Streiten oder Staunen?
Gerade liefert das neue James-Webb-Teleskop fantastische Bilder aus dem All. Und während die einen damit den Beweis des Urknalls feiern, sehen andere endlich die Schöpfung als erwiesen an. Dabei könnten beide erst einmal staunen.
Wunder der Schöpfung
Bei einer bestimmten Zikadenlarve sind Zahnräder installiert. Diese sind derart ausgeklügelt ausgearbeitet, dass eine geplante Schöpfung naheliegend ist.
Kinder mit Traumata
Die Abendnachrichten am Fernseher und die Zeitungen sind auch nach drei Monaten noch voll mit Nachrichten aus der Ukraine. Was da passiert, ist schlimm und hat Auswirkungen, die noch lange nachwirken werden.
Globaler Familienstammbau
«Answers in Genesis»-Forscher und Biologe Nathaniel T. Jeanson verfolgte seine Abstammung bis zu Joktan zurück, einem Urenkel von Noahs Sohn Sem. Jeanson spricht von einem globalen Generationsstammbaum, der im Y-Chromosom verankert ist.
Freeware im Internet
Wer viel mit Texten und Grafiken zu tun hat, freut sich über kostenlose Schriftarten. Zum Beispiel über jene, die unter der «Open Font License» stehen. Was viele nicht wissen: Hinter der Freeware-Font-Lizenz steht eine christliche Organisation.
Antike Tafel ausgewertet
Experten von Associates for Biblical Research (ABR) entschlüsselten einen antiken Fluch auf einer Platte. Diese wurde bei Ausgrabungen auf dem Berg Ebal gefunden. An diesem Ort soll Josua einst einen Altar für den Herrn errichtet haben.
Informationstechnologie
Wer sich heute auch nur minim für die moderne Technik und ihre Möglichkeiten interessiert, wird unweigerlich mit dem Begriff der Künstlichen Intelligenz konfrontiert werden. Wie sieht aber ein gottgefälliger Umgang damit aus?
Apostel Paulus in Arabien
Das Neue Testament berichtet über viele Stationen des Apostels Paulus. Doch über seinen Besuch in Arabien finden sich nur wenige Details. Ben Witherington III vom «Asbury Theological Seminary» erforscht diese verborgenen Jahre im Leben von Paulus.
Der «Bibel Coach» im Talk
Philippe Hauenstein, Autor von «Bibel Coaching», spricht im Livenet-Talk vom 3. Januar 2022 über Vorsätze, Gewohnheiten, positive Einstellung und auch darüber, was andauerndem Erfolg zugrunde liegt.
Es gibt kaum Junk-DNA
Neue Forschungsergebnisse zeigen: Es gibt einen zweiten DNA-Code im menschlichen Körper und es existiert kaum Junk-DNA. Dies könnte die Evolutionstheorie widerlegen, glaubt der Genetiker Peter Borger von der Studiengemeinschaft «Wort und Wissen».

RATGEBER

Umgang mit Gefahren Das Leben – ein einziges Risiko?
Mit Risiken umgehen – das ist nicht nur ein Thema für Extremsportler oder Unternehmer. Wer sich...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung