Heilsarmee Zürich
Ukrainische Geflüchtete feiern Weihnachten dieses Jahr mit sehr gemischten Gefühlen. Traditionsgemäss jeweils am 6. und 7. Januar. Die Heilsarmee Zürich organisiert für diese Menschen ein spezielles Weihnachtsfest im Zusammenhang mit dem Angel Tree.
Agentur C
In einer gross aufgelegten Aktion wurden am vergangenen Mittwoch, 21. Dezember in neun Zeitungen der Schweiz Anzeigen geschaltet – um die Leser auf den wahren Grund von Weihnachten hinzuweisen.
Nik Gugger
Der Titel ist Programm seines Buches. Der EVP-Nationalrat Nik Gugger hat ein biografisches Buch über seinen aussergewöhnlichen Weg vom indischen Adoptivkind bis zum eidgenössischen Parlamentarier – und was ihn dabei motivierte – veröffentlicht.
Über 1'000 Teilnehmende
Das Schicksal der Glaubensverfolgten darf uns nicht gleichgültig sein. Das bezeugten am 14. Dezember mehr als 1.000 Teilnehmende an der CSI-Mahnwache in über 50 Orten in der Schweiz und in weiteren Ländern.
Freikirchen fordern
Der Dachverband Freikirchen.ch fordert, dass religiöse Veranstaltungen von Kontingentierung oder Stromabschaltungen ausgenommen werden. Gleichzeitig veröffentlichen sie 33 Tipps zum Energiesparen, die von einem Experten zusammengestellt wurden.
Gründung des Netzwerks
Am 6. Dezember war es endlich so weit: Ca. 60.Fach- und Kirchenverbände aus dem nationalen Netzwerk der Schweizerischen Evangelischen Allianz SEA-RES taten sich zusammen um das dreisprachige Netzwerk «Gemeinsam gegen Grenzverletzung» zu gründen.
Zum Nachahmen empfohlen
Rund um den St.-Nikolaus-Tag lud Bruno Waldvogel-Frei in seinem Block in Olten zu einem kleinen Fest im Quartier. Ein Beitrag zum gemeinschaftlichen Zusammenleben. Die Reaktion: «Schön, dass ihr so viel Wärme mitbringt.» Ein Anstoss zum Nachahmen.
Museum Bischofszell
Weihnachten in Zeiten des Krieges in Europa – ein immenses Spannungsfeld. Das Historische Museum Bischofszell wagt sich an die Thematik heran und vermittelt die Weihnachtsbotschaft auf aussergewöhnliche Art und Weise.
Weihnachtsgeschichte live
Am dritten Advent, Sonntag, 11. Dezember, findet zum vierten Mal die Weihnachtsreise in der St. Galler Altstadt statt. Organisiert wird das Ganze vom Verein Weihnachtsreise St. Gallen.
CSI-Mahnwachen für Verfolgte
Weltweit werden Millionen von Menschen wegen ihres Glaubens bedrängt. Um die Weihnachtszeit fürchten sich besonders Christen vor Drohungen und Übergriffen. Extremistische Gewalt richtet sich auch gegen Angehörige anderer Religionen.

Kommentar

Regula Lehmann: Empörung ist billig
Wir befinden uns inmitten der Fastenzeit vor Ostern. Livenet-Kolumnistin Regula Lehmann fastet...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung