Peter Hahne
Peter Hahne erhielt am 1. Oktober die Doktor-Ehrenwürde der STH Basel. Der frühere ZDF-Journalist hielt ebenfalls bei der Eröffnungsfeier des neuen Studienjahres «Dies academicus» der STH die Festrede «Holt Gott zurück in die Politik».
Perspektive 3D
Die Babyboomer sind heute im Rentenalter. «Sie lassen sich gern herausfordern, möchten aber nicht einfach nur helfen, sondern mitdenken und mitgestalten», erklärt Christa Gasser, Leiterin von «Perspektive 3D», im Interview mit Livenet.
Klima und Umwelt
Wie nachhaltig ist meine Kirche unterwegs? Macht man sich Gedanken zum Thema Ökologie? Florian Wüthrich, Livenet-Chefredaktor, befragte dazu die Theologen Matthias Wenk, Pastor der BewegungPlus Burgdorf, und Lukas Gerber, Leiter Eco Church Network.
Ökumenischen Rates der Kirchen
Heinrich Bedford-Strohm ist nun der wichtigste Repräsentant im Weltkirchenrat. Er freut sich auf Treffen mit Papst und UN-Generalsekretär, will aber auch die Gesprächskanäle nach Russland offen halten.
SWR-Umfrage
Etwa 640.000 Menschen haben 2021 den Kirchen Deutschlands den Laufpass gegeben. Eine SWR-Umfrage zeigt, dass in zwei Bundesländern vor allem Wut über die Institution Kirche die Menschen zum Austritt bewogen hat.
Freikirche(n) in den Medien
Eine kirchenferne SRF-Journalistin hat den freikirchlichen Radioprediger Christian Ringli und seine Freikirche Bewegung Plus Burgdorf porträtiert. Was das Porträt mit Co-Pastor Matthias Wenk gemacht hat, wollte Florian Wüthrich im Talk wissen.
Kirche als virtuelle Realität
Auch in der noch neuen Welt des Metaversums wird das Evangelium verkündet und es entstehen neue Gemeinden.
Starkes Wachstum
In Grossbritannien gab es einen fünfprozentigen Rückgang bei den Kirchenbesuchen, während zeitgleich die Anzahl der Mitglieder in afrikanischen Gemeinden um 18 Prozent stieg.
Besuch in der Ukraine
Matthias Schöni, Missionsleiter von Licht im Osten, kehrt am 23. September 2022 von seiner Projektreise in der Ukraine zurück. «So viele Menschen flüchteten aus den umkämpften Gebieten in den Westen der Ukraine, es wird geholfen, wo es nötig ist!»
Mit Gebetsleitfaden
Christen in aller Welt beten vom 16. bis 30. Oktober für Menschen im Hinduismus. Für die Aktion «15 Tage Gebet für die Hinduistische Welt» gibt es auch dieses Jahr einen Gebetsleitfaden, der beim Missions- und Hilfswerk DMG erhältlich ist.

Kommentar

Regula Lehmann: Empörung ist billig
Wir befinden uns inmitten der Fastenzeit vor Ostern. Livenet-Kolumnistin Regula Lehmann fastet...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung