«Das schreit zum Himmel!»
Im Livenet-Talk sprechen Sacha Ernst und Christian Forster über verfolgte Christen und über die Kundgebung auf dem Bundesplatz, mit welcher auf die Not aufmerksam gemacht werden soll. Das Ganze steht unter dem Motto: «Wir schweigen nicht!»
Geflüchteter Gemeindeleiter
Pavel Dawidjuk ist wegen des Krieges in der Ukraine aus seiner Heimat geflohen und gestaltet jetzt in einer Stuttgarter Freikirche Gottesdienste mit. Dass manche Christen der Kreml-Propaganda glauben, kann er nicht verstehen.
«God Behind Bars»
Der Gefängnisdienst «God Behind Bars» aus den USA hilft Gefangenen, Freiheit in Christus zu finden. Kürzlich haben sich nun 265 Insassinnen in einem Gefängnis taufen lassen. Auch Musiker wie Kirk Franklin sind mit diesem Dienst aufgetreten.
Phil Wasem im Livenet-Talk
Gottesbegegnungen haben Phil Wasem zutiefst verändert. Seine Sehnsucht nach Berührungen von Gott hat ihn auf einen langen Weg geführt und schliesslich auch zum Schreiben eines Buches bewegt.
Zum Flüchtlingssonntag
Im Rahmen des alljährlichen Flüchtlingssonntags hat die Schweizerische Evangelische Allianz SEA mit ihren Partnern den Dokumentarfilm «Gerechtigkeit auf der Flucht» produziert, der berührende Schicksale von Menschen auf der Flucht zeigt.
Für Araber in Madrid
Es ist eine besondere Gemeinde, die arabisch-christliche «Kanisa»-Gemeinde in Madrid. Nicht nur, dass sie die erste ihrer Art in der spanischen Hauptstadt ist: Sie zeigt ganz praktisch die Einheit in der Vielfalt.
Präsidiums- und Redaktionswechsel
Am Sonntag, 12. Juni fand in Schönenwerd das Jahresfest der Traktatmission (STM) statt, an dem Michael Freiburghaus das Präsidium an David Lederer weitergab.
Kloster beschossen
Seit Beginn des Kriegs wurden in der Ukraine 113 Kirchen beschädigt oder zerstört, sagt der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj. Kürzlich wurde das Kloster Swjatohirsk beschossen. Selenskyi appelliert an die UNESCO.
In eigener Sache
Wer liebt sie nicht, eine spannende Challenge? Die Summer Challenge von Livenet fordert Sie heraus – und bietet bei erfolgreichem Ende eine Überraschung.
Nacht des Glaubens
Mit 80 Events findet am 17. Juni in Basel das zuvor verschobene Festival «Nacht des Glaubens» statt. Das Festival für Kunst und Kirche wird von 50 Kirchen getragen, ist aber kein Insider-Happening.

Kommentar

Regula Lehmann: Empörung ist billig
Wir befinden uns inmitten der Fastenzeit vor Ostern. Livenet-Kolumnistin Regula Lehmann fastet...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung