Die Angst, etwas zu verpassen
Manchmal wirkt es so, als hätten alle um einen herum ein aufregendes Leben. Den Traumjob, den Märchenprinzen, die perfekte Familie... Da kann einen schon das dumpfe Gefühl beschleichen, etwas zu verpassen. Wir haben Tipps, wie man damit umgehen kann.
Schluss mit dem Theater!
Haben Sie schon einmal über einen Menschen gedacht: Der ist ja ein Heuchler! Sie waren ungehalten oder haben sich richtig aufgeregt. Doch was ist der Grund für dies Verhalten? Und hat die Person überhaupt die Möglichkeit, es zu ändern?
Von Zweifeln geplagt
Zweifel über das Christentum und die Dreieinigkeit führen Mike in den Islam. Er studiert, möchte Imam werden. Doch dann holen ihn auch hier Zweifel ein: Warum gibt der Koran nicht mehr Details über Jesus?
Joel Kazadi
Seit kurzem lebt Joel Kazadi nicht mehr in der Nähe von Biel – das junge Basketball-Talent spielt neu in der «International Sports Academy» in den USA. «Gott öffnete die Türe», sagt Joel, der in seiner Gemeinde im Worship-Team Schlagzeug spielt.
Auf Umweg zum Berufsberater
Nicht jeder kann von sich behaupten, die eigene Lebensberufung gefunden zu haben. Berufsberater Rolf Sommer hat dies im Alter von 55 Jahren erreicht. Er erzählt von seinem Weg, die von Gott gegebene Bestimmung zu finden.
Schleier ist weg
William wurde im Krieg zwischen dem Sudan und Südsudan von einer Kugel im Kopf getroffen. Danach konnte er nur noch einen weissen Schleier sehen. Auf einer Veranstaltung wurde er nun von Jesus geheilt, berichtet «Christ for all Nations» (CfaN).
Er führt eine Street-Church
Der Brite Mick Fleming war Drogendealer und in Kämpfe mit der Polizei verwickelt. «Ich war dem Tod nahegekommen», blickt er heute zurück. Durch Jesus erlebte er jedoch eine komplette Veränderung, die heute auch Mörder neugierig macht.
«Sie haben alles zerstört»
Inmitten der zunehmenden dschihadistischen Gewalt in Mosambik wurde Anfang des Monats eine 83-jährige italienische Nonne von Kämpfern des Islamischen Staates erschossen und sechs weitere Menschen enthauptet.
Kirchliches Foodsave-Bankett
Zum siebten Mal wurde «Das andere Erntedankfest» gefeiert – gegen Foodwaste. Auch zunehmend engagierte Foodsave-Organisationen wie «Tischlein deck dich» oder die «Schweizer Tafel» bezeugen, wie aktuell der Kampf gegen Lebensmittelverschwendung ist.
Angst vor dem Tod
Für die meisten Menschen ist der Tod ein Fremder, bis er, meist durch eine schwere Krankheit, mit einem Mal ins Leben tritt oder bei manchen auch zu einem längeren Begleiter wird.

RATGEBER

Die Angst, etwas zu verpassen Wenn andere meine Träume leben
Manchmal wirkt es so, als hätten alle um einen herum ein aufregendes Leben. Den Traumjob, den...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung