Biologe Siegfried Scherer
Nicht erst seit einem abgesagten Vortrag von Marie-Luise Vollbrecht erhitzt eine Frage die Gemüter: Wie viele biologische Geschlechter gibt es eigentlich? Der Biologe Siegfried Scherer hat eine klare Antwort – und einen Tipp für Christen.
Der Fall Räsänen
Stellen Sie sich vor, eine ehemalige Bundesinnenministerin und langjährige Vorsitzende der CDU stünde vor Gericht, weil sie über ihren Glauben gesprochen hat. Das war über das letzte Jahr in Finnland der Fall. Für wen gilt Meinungsfreiheit?
Echte Freiheit finden
Durch die Kampagne «30 Tage pornofrei» sollen Menschen, die Probleme mit der Pornografie haben, auf einfache Art Hilfe empfangen können. Selbst Menschen, die es nicht schaffen, können dadurch die Ernsthaftigkeit des Problems erkennen.
Tanz der Geschlechter
Werden aus Mädchen und Jungen langsam Frauen und Männer, stellt sich vielen die Frage, was eigentlich eine Frau bzw. einen Mann auszeichnet. Die Kirche sollte ein Ort sein, an dem Jugendliche dies Thema ansprechen können.
«Beziehungs-Stark»
Marc Bareth leitet den Bereich Familiy Life von Campus für Christus Schweiz. Sein Buch «Beziehungs-Stark» zeigt die Grundlagen guter Kommunikation auf. Und anhand konkreter Beispiele werden Anregungen zum Gespräch gegeben.
Arbeit an Schulen
Hat die Geschlechter-Thematik Auswirkungen auf meine Arbeit als Sexualpädagoge? Und was wäre, wenn eines meiner eigenen Kinder…? Diesen Fragen stellt sich Matthias Bischofberger, Fachperson für sexuelle Gesundheit in Schulen und Kirchen.
«liberty4you»-Präventionsvideo
Im Strassenverkehr schützen wir unsere Kinder mit guten Kindersitzen und Sicherheitsgurten. Beim Umgang mit dem Internet hingegen werden Kinder allzu oft allein gelassen. Dies thematisiert ein Präventionsvideo von «liberty4you».
Billie Eilish spricht Klartext
Früher schaute die Singer-Songwriterin Billie Eilish eine Menge Pornos. Das hinterliess bei ihr grosse Schäden, sagt die siebenfache Grammy-Gewinnerin im Rückblick. Sowohl ihre Kindheit wie ihr Liebesleben seien dadurch zerstört worden.
Von Ablehnung bis Verständnis
Die weltweite Haltung zur Homosexualität pendelt zwischen den Extremen staatlicher Bestrafung und zunehmend aufdringlicher Propagierung. Nur in Afrika verläuft die Entwicklung gegenteilig. Das freue Evangelikale, behaupten sonst angesehene Zeitungen.
Buch von Christa & Wilf Gasser
Im Livenet-Talk sprechen Christa und Wilf Gasser über ihr soeben erschienenes Buch «Der Traum vom guten Sex». Es soll Paare ermutigen, miteinander den Weg weiterzugehen.

RATGEBER

Umgang mit Gefahren Das Leben – ein einziges Risiko?
Mit Risiken umgehen – das ist nicht nur ein Thema für Extremsportler oder Unternehmer. Wer sich...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung