Ethiker John Wyatt
Themen wie Euthanasie, Abtreibung und künstliche Intelligenz beschäftigen den Arzt Dr. John Wyatt aus Grossbritannien. Doch gerade im Bereich der Euthanasie sieht er auch einen positiven Aspekt – und ermutigt Christen, Salz und Licht zu sein.
Generation Y
Arbeit sollte im Idealfall Sinn machen. Arbeiten, deren Sinnhaftigkeit nicht auf Anhieb nachvollziehbar ist, will die «Generation Y»* – zu der auch unser Autor gehört – aus ihrem Alltag verbannen. Was steckt hinter dieser neuen Sicht auf Arbeit?
Gelingende Sexualität
Im Livenet-Talk geht es um Sexualität. Susanna Aerne, Paul Bruderer und Christian Salvisberg erzählen von ihrem Anliegen, Christen in sexualethischen Fragen zu stärken und berichten von ihrem entsprechenden Engagement.
Endlich wieder mal entrümpeln
Es geht sehr schnell: Aus Habseligkeiten wird Gerümpel. Kleidung, die nicht mehr passt, ungeliebte Geschenke, unpraktische Haushaltswaren – und die sich jetzt stapeln und Sie belasten. Höchste Zeit, mal wieder zu entrümpeln!
Aktuelle Glücksstudie
«Wie zufrieden sind Sie insgesamt mit Ihrem Leben?» Das ist die Hauptfrage des jährlich erscheinenden «Glücksatlas» für Deutschland. 2022 stieg die Zufriedenheit erstmals wieder – allerdings nur leicht.
Andreas M. Walker
Eine Reform in der psychologischen Fachwelt versucht, nicht nur psychische Krankheiten zu heilen, sondern auch das Leben gesunder Menschen lebenswerter zu machen. Dieser Ansatz ist eine Herausforderung... Gedanken dazu von Andreas M. Walker.
Influencer Oli London
Influencer Oli London hat in den letzten Jahren Millionen von Followern auf TikTok, Instagram und YouTube. Nun kündigte er letzte Woche an, sein Leben als Transgender-Frau zu verlassen und seine von Gott gegebene Identität als Mann anzunehmen.
Veronika Schmidt
Veronika Schmidt aus Schaffhausen fand für Christen wenig gutes Material zum Thema Sex. Deshalb hat sie selbst Ratgeber geschrieben. In säkularen Büchern würden oft nicht die Werte vertreten, die Christen wichtig sind. Ihre Bücher beziehen diese ein.
Hoffnungsperspektive
Ängste bestimmen den Alltag vieler Menschen, und scheinbar sind keine Lösungen in Sicht. Damit steigt die Erwartung vieler Menschen auf eine «Arche», darauf, dass Gott uns wie damals Noah durch sein übernatürliches Handeln herausholt.
Gottesleugnung und New Age
Den Trend, der zu Zynismus und weniger Vertrauen zueinander führt, sieht Hollywood-Star Harry Lennix als Ergebnis von Gottesverleugnung und dem Aufstieg des New Age.

RATGEBER

Fünf schlechte Trennungsgründe Nicht zu früh das Handtuch werfen
Vielleicht sind Sie kurz davor, Ihre Koffer zu packen und zu gehen. Weil Sie das Gefühl haben,...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung