Opfer
Opfer ist ein Begriff, der gegenwärtig angesichts der vielen Krisen in aller Munde ist. Doch niemand möchte ein Opfer sein. Wir wollen gestalten und nicht erleiden. Opfer ist auch ein zentraler Begriff in der Bibel. Wie kann man ihn für heute deuten?
Eine ostkirchliche Verteidigung
Freikirchen werden von orthodoxen Polemikern – auch in der Ukraine – gerade wieder als Fanatiker und Geschäftemacher im Predigerrock angefeindet, besonders wegen ihrer Missionsarbeit. Unser Korrespondent bricht als orthodoxer Christ eine Lanze.
SEA-Jubiläum
Die Schweizerische Evangelische Allianz (SEA) feiert 175-jähriges Jubiläum. Hierzu wirft Lea Schweyer einen Blick auf die Anfänge des Christentums – und die Gründe, weshalb Jesus selbst für die Einheit seiner Anhänger betete.
Weltreligionen
Nichts hat den Westen mehr geprägt als das Christentum: 2,3 Milliarden Menschen sehen sich als Christen. Keine Religion hat mehr Anhänger, keine ist so stark gewachsen. Alles begann einst mit 30 Anhängern im Jahr 30 nach Christus.
Faktencheck Christentum
Die Kreuzzüge verliefen blutig; dafür wurden die Kreuzritter oft verurteilt. Doch aus heutiger Distanz betrachtet, hatten die Kreuzzüge auch Auswirkungen, die bis heute deutlich zu spüren sind – und dies nicht nur im negativen Sinn.
Dreikönigstag
Alljährlich am 6. Januar ist es wieder soweit. Alle freuen sich auf den feinen Dreikönigskuchen und sind gespannt, wer denn dieses Jahr König wird. Aber woher kommt der Brauch überhaupt?
Faktencheck Christentum
Im Namen des christlichen Gottes wurde in der Geschichte immer wieder Gewalt ausgeübt und verheerende Kriege begonnen. Hätte es aber ohne das Christentum wirklich weniger Kriege in Europa gegeben? Zeit für einen Faktencheck mit Kurt Beutler.

RATGEBER

Umgang mit Gefahren Das Leben – ein einziges Risiko?
Mit Risiken umgehen – das ist nicht nur ein Thema für Extremsportler oder Unternehmer. Wer sich...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung