Fünf schlechte Trennungsgründe
Vielleicht sind Sie kurz davor, Ihre Koffer zu packen und zu gehen. Weil Sie das Gefühl haben, alles getan zu haben, um Ihre Ehe zu retten. Doch bevor Sie den Menschen verlassen, mit dem Sie eigentlich alt werden wollten, sollten Sie das hier lesen.
Tipps, die Jahrtausende überdauert haben
Zeitschriften sind voll mit allen möglichen Ratgebern für eine glückliche Beziehung. Wir haben Tipps, die schon Jahrtausende überdauert haben und seit Generationen Paare inspirieren. Es sind Hilfestellungen aus der Bibel für eine gelungene Ehe.
Debora und Rolf Sommer
Debora Sommer ist introvertiert, ihr Mann Rolf extrovertiert. Diese Verschiedenartigkeit führte zu einer schweren Ehekrise. Doch die beiden haben gelernt, ihre Unterschiedlichkeit zu akzeptieren und sogar zu schätzen.
Immer noch «in»
Den Berliner Pastor Martin Dreyer kann man als Trauredner buchen, er hat bei der Datingshow «Ehe auf den ersten Blick» mitgemacht und schon einmal ein Paar auf dem Heavy-Metal-Festival «Wacken» getraut. Gründe genug für ein Gespräch übers Heiraten.
Talk mit Susanna Aerne
Damit eine Beziehung auch nach Jahren noch spannend sein kann, braucht sie Pflege. Es geht um Vertrauen und Planen von schönen Momenten. Letztlich wollen wir uns geborgen fühlen und möchten so sein, wie wir sind.
Marit Eichberger
Anfangs trägt er sie auf Händen – doch bald kippt die Beziehung. Marit Eichberger wird von ihrem Partner gedemütigt. Sich selbst gibt sie dabei immer mehr auf. Auf der Suche nach Hilfe wendet sie sich an Gott. Kurz darauf erhält sie einen Anruf.
Beziehungsimpuls
Ein Paar, das alles gemeinsam macht, wirkt nach aussen harmonisch glücklich, doch oft wird die gemeinsame Welt immer kleiner und enger, weil alles, was dem anderen nicht passt, einfach stumm geschaltet wird.
FamilyLife
«Du bist alles, worauf ich gehofft hatte, alles was ich brauche», sang Joe Cocker. Und die Beatles trällerten: «Alles was du brauchst, ist Liebe.» Meine Partnerin und die Liebe zu ihr ist alles, was ich brauche. Tatsächlich?
Überraschende Parallelen
Als wir uns entschlossen, einen Kurs für «Tango Argentino» zu besuchen, wären wir nie darauf gekommen, dass Tangotanzen nicht nur unsere Paarbeziehung, sondern auch unseren Glauben vertiefen könnte. Doch genau das ist passiert.
Ehemaliges Playboy-Bunny
Sie brach ihr Studium nach dem ersten Jahr ab und bewarb sich bei der «Bunny Mother» im Playboy Club in Lake Geneva, Wisconsin. Bald fand sie sich im knappen Outfit mit Hasenohren wieder und servierte Drinks an glotzende Männer.

RATGEBER

Fünf schlechte Trennungsgründe Nicht zu früh das Handtuch werfen
Vielleicht sind Sie kurz davor, Ihre Koffer zu packen und zu gehen. Weil Sie das Gefühl haben,...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung