Neues aus dem geheimen Tal

Die Bruderschaft von «Falkenstein» ist zurück

Zoom
Bruno Waldvogel mit dem Hörbuch von Frankenstein (Bild: Daniel Gerber)
Der Autor und Pfarrer Bruno Waldvogel legt den ersten Teil seiner Fantasy-Roman-Trilogie «Falkenstein» als Hörbuch vor. Später im Jahr erscheint der dritte und letzte Teil des Mittelalter-Abenteuers als Buch und Hörbuch.

«Es ist der erste Teil einer Trilogie», erklärt Autor Bruno Waldvogel. «Es geht um eine geheime Bruderschaft, die im zwölften Jahrhundert von den Kreuzzügen zurückgekehrt ist. Desillusioniert, mit schlimmen Erfahrungen im Gedächtnis.» Tief im Gebirge in einem verborgenen Tal bauen sich die Ritter aus hohen Adelshäusern mit einer geheimen Burg eine neue Existenz auf.

«Niemand weiss von dieser Burg und alles scheint ruhig, bis eines Tages eine Mutter mit drei Kindern im Schneegestöber von einem Wolfsrudel gehetzt und ermordet wird.» Ein Ritter kommt ihr zu Hilfe – allerdings zu spät. Er kann zumindest zwei Kinder retten und in die Burg bringen.

Keine mehrseitigen Sonnenuntergänge

Die beiden wachsen in der Burg auf, wo sie von Prior Bernardus gelehrt und erzogen werden. «Mit der Zeit stellt sich heraus, dass der Überfall der Wölfe nicht ein Unfall war, sondern dass eine ganze Verschwörung dahinter steckt.» Und bald wird auch klar: die beiden Buben, die überlebt haben, sind von grösster Bedeutung…

«Bei mir geht es dramatisch zu und her», kommentiert Autor Bruno Waldvogel. «Die Sonnenuntergänge bei mir erstrecken sich nicht über zwei Seiten, obschon das auch seine Berechtigung hat. Bei mir ereignet sich auf zwei, drei Seiten sehr viel verdichtet – ich habe auch für Lesefaule geschrieben, in dem Sinne, dass etwas geschieht.» Bruno Waldvogel spricht von einer emotionalen Berg- und Talfahrt im Kopfkino. «Man kommt wie in einen Film hinein mit Schlachten, Verfolgungsjagden, tragischen Momenten, Ruhm, Ehre, Hoffnungslosigkeit, Liebe, Glaube – all das geht Schlag auf Schlag ab.»

Trilogie bald abgeschlossen

Im Frühjahr 2022 wird dann Band zwei als Hörbuch erscheinen. «Im zweiten Teil geht es in die weite Welt hinaus. Es ist ja eine Mischung aus Fantasy und Familienroman – aber auch aus realen Ereignissen.» Das sei das besondere an diesen Büchern, so Waldvogel. Die Personen, die vorkommen, sind teils historisch gut recherchierte Persönlichkeiten. «Die Falkenstein-Trilogie speist sich aus genuin christlichen Quellen. Es gibt viel Material, das einem Fantasy-Roman würdig ist und trotzdem bleibt es bei biblischen Themen, beim Evangelium hängen.»

Band drei der Falkenstein-Trilogie wird gleichzeitig als Buch und Hörbuch zu Weihnachten 2022 erscheinen.

Zu den Büchern:
Falkenstein von Bruno Waldvogel

Zum Thema:
Pünktlich zu Halloween: Angelo Nero liefert Licht mit «Feuer und Finsternis»
Angelo Nero über Fantasy: «Es ist ein Feld, das man nicht dem Feind überlassen sollte!»
«Der Passionsweg»: Die Ostergeschichte in der Teufelsschlucht

Datum: 04.01.2022
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

RATGEBER

Nicht wütend schlafen gehen Rat der Bibel wissenschaftlich bestätigt
Es ist besser, sich noch abends zu versöhnen, als mit ungeklärtem Streit schlafen zu gehen. Was die...

Adressen

CGS ECS ICS