50 Zitate zu Pfingsten

Der Heilige Geist löscht den Ewigkeitsdurst

Zoom
Zu Pfingsten feiert die Christenheit die Ausgiessung des Heiligen Geistes. Livenet veröffentlicht deshalb an dieser Stelle 50 bewegende Statements rund um das Thema Heiliger Geist und Pfingsten.

  1. «Der heilige Geist bewirkt in unserem Leben, dass Unmögliches möglich und Mögliches unmöglich wird.» Von Jakob Abrell

  2. «Die eigentliche Frage lautet nicht: Wie bekomme ich mehr vom Heiligen Geist?, sondern: Wie kannst du, Heiliger Geist, mehr von mir bekommen?» Von Max Lucado

  3. «Der Heilige Geist sagt abends manchmal: 'Wenn du den Film zu Ende gucken willst, ich geh schon mal raus...'» Von Arno Backhaus

  4. «Dass die Schrift von Gott kommt, das glauben wir, weil die Kraft des Heiligen Geistes uns erleuchtet hat, aber nicht aufgrund des eigenen Urteils.» Von Johannes Calvin

  5. «Viele Christen leben, als ob Pfingsten noch vor uns läge.» Von Corrie ten Boom

  6. «Wenn Jesus den Schleier vor unseren Augen wegnähme: Wir würden Engel sehen, wie sie uns versorgen und dass der Heilige Geist in uns und der Vater um uns ist!» Von Oswald Chambers

  7. «Wenn wir jemand ermahnen, sollten wir uns immer vor Augen halten, wie der Heilige Geist mit uns umgeht. Er kommt zu uns als Geist der Liebe, und was immer der Grund für seine Ermahnung sein mag, er gewinnt unser Herz durch den Hinweis auf die Gnade und Vergebung Christi.» Von Robert Cleaver Chapman

  8. «Wenn ich Gott frage, warum es diese ganzen Ungerechtigkeiten auf der Welt geben darf, spüre ich immer wieder und wieder, wie der Heilige Geist mir zuflüstert: Sag du mir, warum wir das zulassen. Du bist mein Körper, meine Hände, meine Füsse.» Von  Shane Claiborne

  9. «Junge Christen darf man nicht einschachteln, sondern man muss sie der schöpferischen Kraft des Heiligen Geistes überlassen.» Von Paul Deitenbeck

  10. «Der Heilige Geist führt nicht in fromme Gefühle, sondern in das Wort Gottes.» Von Peter Hahne

  11. «Der Heilige Geist hat etwas Durstlöschendes. Der 'Ewigkeitsdurst' der Seele findet hier Stillung und Erfüllung.» Von Walter Hümmer

  12. «Die Kraft ist da, denn der Heilige Geist ist da.» Von Corrie ten Boom

  13. «Geistliche Erleuchtung kommt nicht durch eigene Anstrengung, auch nicht durch Meditation, sondern durch den Heiligen Geist.» Von John Fullerton MacArthur

  14. «Der Heilige Geist führt uns weg vom Kopf hin zum Herzen.» Von Brennan Manning

  15. «Die Ausgiessung des Geistes ist nicht auf das erste Pfingsten beschränkt, sondern bleibt bis zum Jüngsten Tag in Gang.» Von Peter Bruderer

  16. «Gott will keine übergeschraubte Heiligkeit, sondern eine von Gott gegebene und vom Heiligen Geist durchdrungene Natürlichkeit.» Von Wilhelm Pahls

  17. «Ich bin der Überzeugung, dass die grössten Gefahren, die dem kommenden Jahrhundert bevorstehen, folgende sind: eine Religion ohne den Heiligen Geist, eine Christenheit ohne Christus, eine Vergebung ohne Busse, eine Erlösung ohne Wiedergeburt, eine Politik ohne Gott und ein Himmel ohne Hölle.» Von William Booth

  18. «Öffnen Sie dem Heiligen Geist jeden Raum Ihres Herzens.» Von Max Lucado

  19. «Der Heilige Geist ist immer willig. Ich muss ihn nur gewähren lassen, ich muss lernen ihm nachzugeben.» Von Hans Peter Royer

  20. «Der Heilige Geist verwandelt eigennützige Menschen in gemeinnützige, ich-bezogene in gemeinschaftsfähige Menschen. Dabei lässt er sie als einzelne leben – und bewahrt sie doch vor dem Individualismus. Er fügt sie zu einer Gemeinschaft zusammen – und lässt sie doch nicht im Kollektiv versinken.» Von Adolf Schlatter

  21. «Wir sind Handschuhe, der Heilige Geist in uns ist die Hand, die die Arbeit tut.» Von Corrie ten Boom

  22. «Lasst uns zusammenarbeiten in der Einheit des Heiligen Geistes! Wenn wir uns auch sonst in keinem anderen Punkt verständigen können, so können wir uns aber doch in der Verkündigung des Evangeliums einigen.» Von Oswald J. Smith

  23. «Es erscheint eigenartig, dass gewisse Leute soviel darüber reden, was der Heilige Geist ihnen offenbart habe, während sie so wenig davon halten, was er anderen offenbart hat.» Von Charles Haddon Spurgeon

  24. «Es gibt eine innere Einheit und Verbundenheit in Christus, die nicht das Ergebnis menschlicher Bemühungen ist, sondern Schöpfung des Heiligen Geistes.» Von Peter Strauch

  25. «Wenn der Leib ganz gesund ist, dann arbeiten alle Organe und Glieder vollkommen ohne Störung zusammen. So war es in der Gemeinde zu Pfingsten, und so sollte es auch bei uns sein.» Von Robert Cleaver Chapman

  26. «Wir werden nicht in die Lage versetzt, Jesus nachzuahmen; der Heilige Geist nimmt uns in das Wesen Jesu selbst hinein und schenkt es uns.» Von Oswald Chambers

  27. «Stille ist die Arbeitszeit des Heiligen Geistes.» Von Peter Hahne

  28. «Der Heilige Geist ist die Hoffnungskraft unseres Lebens. Wenn die Verhältnisse uns niederdrücken, dann stellt er uns durch neue Hoffnung wieder auf die Füsse. Er schenkt Liebeskraft, Tragkraft und Entschlusskraft.» Von Walter Hümmer

  29. «Der Heilige Geist ist bereit, Ihnen beim Lenken und Filtern der Gedanken, die in Ihr Herz eindringen wollen, zu helfen. Er kann Ihnen helfen, Ihr Herz zu bewachen.» Von Max Lucado

  30. «Um den Heiligen Geist brauchen wir nicht mehr zu bitten; er wohnt bereits in uns.» Von John Fullerton MacArthur

  31. «Wenn du dem Heiligen Geist das Recht einräumst, in deinem Herzen die Herrschaft Jesu Christi wieder aufzurichten, dann verlierst du das Recht, nach deinem eigenen Willen zu leben und zu tun, was in deinen Augen recht ist.» Von Walter Ian Thomas

  32. «Stellt euch einen Tag ohne Licht vor, Leben ohne Atem, den Himmel ohne Gott – so ist der christliche Dienst ohne den Heiligen Geist. Er ist durch nichts zu ersetzen.» Von Charles Haddon Spurgeon

  33. «Der Heilige Geist macht uns zuerst sündenbewusst, aber wenn wir bekennen, für Vergebung danken, macht er uns siegesbewusst.» Von Corrie ten Boom

  34. «Jesus zu folgen bedeutet, der Sünde den Todesstoss zu geben und dann dem Heiligen Geist die Lenkung zu überlassen, und zwar in jedem Bereich unseres Lebens.» Von Joshua Harris

  35. «Gott wird uns immer wieder in Wartezustände versetzen, die zusammen das eigentliche Leben ausmachen: Leben aus Pfingsten und Advent.» Von  Jochen Klepper

  36. «Ein vom Heiligen Geist erfülltes Leben ist nicht der Endpunkt, sondern der Anfang.» Von Georg Verwer

  37. «Das ist das grösste Geschenk des Heiligen Geistes: Hoffnung, die unser Leben verändert.» Von Roland Werner

  38. «Glaube ist Liebe, Frieden und Freude im Heiligen Geist. Er ist die fröhlichste und heiterste Sache der Welt. Er ist völlig unvereinbar mit Griesgrämigkeit, Missmut und Hartherzigkeit.» Von John Wesley

  39. «Der Heilige Geist ist ein tröstlicher Zeuge in uns. Er ist wie ein Vater, der Hand in Hand mit seinem kleinen Kind spazieren geht.» Von Max Lucado

  40. «Der Heilige Geist ist die grosse Arznei, die den Leib Christi heilen kann. Er heilt die verletzte Seele genauso wie den zerrissenen Leib Christi.» Von Raniero Cantalamessa

  41. «Der Heilige Geist ist der Geist der Heiligkeit, und er ruft die Heiligung in uns hervor.» Von Wayne Grudem

  42. «Wir suchen, planen und strengen uns an – erfolglos. Denn was nicht aus Gottes Kraft kommt hat keinen echten, innerlichen Bestand! Öffnen wir uns doch wieder ganz neu für das Wirken des Heiligen Geistes!» Von Simon Wick

  43. «Wir sind auf den Heiligen Geist angewiesen. In ihm ist uns Gott unvorstellbar nah.» Von Peter Strauch

  44. «Gottes Geist übergeht nicht einfach unseren Willen, Gott übernimmt nicht unsere Arbeit, sondern er arbeitet an uns und sein Geist verändert unseren Willen, so dass wir willig und fähig werden, das zu tun, was er von uns verlangt.» Von John Piper

  45. «Jede Erweckung kommt, genau wie Pfingsten, als eine Frucht gemeinsamen, anhaltenden Gebets.» Von Andrew Murray

  46. «Lieber Gott, gib uns den Heiligen Geist, der das gehörte Wort in unsere Herzen schreibe, so dass wir's annehmen und glauben und uns seiner in Ewigkeit freuen und trösten.» Von Martin Luther

  47. «Was der Blutkreislauf für den menschlichen Körper ist, das ist der Heilige Geist für den Leib Christi, die Kirche.» Von Charles Haddon Spurgeon

  48. «Gott kommuniziert mit seinen Kindern auch auf einer ganz persönlichen Ebene im Heiligen Geist, denn dazu hat er uns geschaffen!» Von Hans Peter Royer

  49. «Gott verspricht nie, dass wir von Leid verschont bleiben. Aber er verspricht die ermutigende Gegenwart seines Heiligen Geistes.» Von Max Lucado

  50. «Beten ist für uns das, was das Atmen für die Lungen ist. Das Ausatmen befreit uns von der verbrauchten Luft, das Einatmen gibt uns frische Luft. Ausatmen bedeutet bekennen. Einatmen bedeutet, mit dem Heiligen Geist erfüllt zu werden.» Von Corrie ten Boom

Zum Thema:
Hintergrund: Pfingsten war ein Mutanfall
Heiliger Geist: Die explosive Kraft, die unser Leben verändern kann
Holy Spür-it: Warum Pfingsten nötig ist

Datum: 06.06.2022
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet / Evangeliums.net

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

RATGEBER

Die Angst, etwas zu verpassen Wenn andere meine Träume leben
Manchmal wirkt es so, als hätten alle um einen herum ein aufregendes Leben. Den Traumjob, den...

Adressen

CGS ECS ICS