So ist Gott

Hoffnung an einem hoffnungslosen Morgen

Zoom
Wer kennt diese Momente nicht: Man ist über sich selbst enttäuscht und fühlt sich völlig unzulänglich. Worauf können wir in solchen Zeiten den Fokus richten?

Am heutigen Morgen bin ich müde, enttäuscht, habe alles satt. Ich bin mir meiner Sünden, meiner Traurigkeit, meiner Schlampigkeit und meiner vielen anderen Schwächen bewusst – und ich fühle mich schuldig, hilflos und hoffnungslos…

Aber die gute Nachricht ist, dass Gott – so steht es in den Psalmen – völlig anders ist als ich. Denn laut den Psalmen ist Gott…

… der Schild, der mich schützt (Psalm 3, Vers 4)
… meine Ehre (Psalm 3, Vers 4)
… derjenige, der mich wieder aufrichtet (Psalm 3, Vers 4)
… Schutz für die Unterdrückten (Psalm 9, Vers 10)
… eine Burg in sicherer Höhe (Psalm 9, Vers 10)
… König für immer und ewig (Psalm 10, Vers 16)
… in seinem heiligen Tempel (Psalm 11, Vers 4)
… mein Besitz und mein Erbe (Psalm 16, Vers 5)
… meine Stärke (Psalm 28, Vers 7)
… mein Fels (Psalm 62, Vers 3)
… meine Festung (Psalm 18, Vers 3)
… mein Befreier (Psalm 18, Vers 3)
… meine Zuflucht (Psalm 18, Vers 3)
… mein starker Retter (Psalm 18, Vers 3)
… gebührt das höchste Lob (Psalm 145, Vers 3)
… mein Hirte (Psalm 23, Vers 1)
… mein Licht (Psalm 27 Vers 1)
… wie eine schützende Burg für mein Leben (Psalm 27, Vers 1)
… Stärke und Schutz für sein Volk (Psalm 28, Vers 8)
… eine sichere Festung, die Rettung bringt (Psalm 28, 8)
… denen nahe, die ein gebrochenes Herz haben (Psalm 34, Vers 19)
… mit Majestät bekleidet (Psalm 93, Vers 1)
… mächtig in der Stadt Zion (Psalm 99, Vers 2)
… Herrscher über alle Völker (Psalm 99, Vers 2)
… Gott (Psalm 100, Vers 3)
… regiert für immer (Psalm 102, Vers 13)
… allen Generationen bekannt (Psalm 45, Vers 18)
… erhaben über alle Völker (Psalm 113, Vers 4)
… reich an Güte (Psalm 100, Vers 5)
… steht zu mir und hilft mir (Psalm 118, Vers 7)
… mein Lied (Psalm 118, Vers 14)
… alles, was ich brauche (Psalm 73, Vers 26)
… mein Behüter (Psalm 121, Vers 5)
… mein Schatten (Psalm 121, Vers 5)
… gerecht (Psalm 145, Vers 17)
… gnädig (Psalm 116, Vers 5)
… barmherzig (Psalm 103, Vers 8)
… nicht schnell zornig (Psalm 103, Vers 8)
… reich an Gnade (Psalm 145, Vers 8)
… gütig zu allen (Psalm 145, Vers 9)
… gerecht in all seinem Handeln (Psalm 145, Vers 17)
… gütig in all seinen Taten (Psalm 145, Vers 17)
… denen nahe, die zu ihm rufen (Psalm 145, Vers 18)

Das zu wissen, erleichtert mich sehr und macht Mut, aufzustehen und vorwärtszugehen.

Zum Thema:
Gespräche mit Gott: Gott in Psalmen anbeten
Lobpreis: Gott einen Psalm schreiben
Trost in Krisenzeiten: «Schätze» in den Psalmen bergen

Datum: 01.10.2020
Autor: Philippa Wilson / Rebekka Schmidt
Quelle: Evangelical Focus / Übersetzt und bearbeitet von Livenet

RATGEBER

Nicht wütend schlafen gehen Rat der Bibel wissenschaftlich bestätigt
Es ist besser, sich noch abends zu versöhnen, als mit ungeklärtem Streit schlafen zu gehen. Was die...

Adressen

CGS ECS ICS