So ist weder der da pflanzt etwas, noch der da begiesst, sondern Gott, der das Wachstum gibt. 1. KORINTHER 3,7 Nachdem ich mich im Frühjahr des vergangenen Jahres nach rund zwei Jahren Pandemie auch »endlich« infiziert hatte, habe ich mir nach ...
Und Gott der HERR schickte ihn aus dem Garten Eden hinaus. 1. MOSE 3,23 Geschafft! Stolz blicken wir auf unser Werk. Unser Lockdown- Projekt ist beendet, unser Hochbeet ist fertig. Stundenlang haben wir Paletten abgeschliffen, gestrichen und ...
Die Tage unserer Jahre sind siebzig Jahre, und, wenn in Kraft, achtzig Jahre, und ihr Stolz ist Mühe und Nichtigkeit, denn schnell eilt es vorüber, und wir fliegen dahin. PSALM 90,10 Unser Fünfjähriger sass in sich versunken auf der Bettkante. ...
Denn wer sein Leben retten will, wird es verlieren; wer aber sein Leben verliert um meinetwillen, wird es finden. MATTHÄUS 16,25 »Warum sollte ich Christ werden? Ich könnte doch nicht mehr tun und lassen, was ich wollte! Ich könnte nicht mehr ...
Als nun Jesus den Essig genommen hatte, sprach er: Es ist vollbracht! Und er neigte das Haupt und übergab den Geist. JOHANNES 19,30 »Welche drei Worte sind für Sie noch schöner als die Aussage ›Ich liebe Dich‹?«, wollte der Moderator einer ...
Seine unsichtbare Wirklichkeit, seine ewige Macht und göttliche Majestät sind nämlich seit Erschaffung der Welt in seinen Werken zu erkennen. Die Menschen haben also keine Entschuldigung. RÖMER 1,20 Früher konnten sich die Menschen verschiedenste ...
Wenn wir aber unsre Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und reinigt uns von aller Ungerechtigkeit. 1. JOHANNES 1,9 Auf der Toilette einer Raststätte an der A3 fand ich folgendes Schild – passenderweise ...
Denn ich weiss wohl, was ich für Gedanken über euch habe, spricht der HERR: Gedanken des Friedens und nicht des Leides, dass ich euch gebe Zukunft und Hoffnung. JEREMIA 29,11 Während meiner Schulzeit lernte ich im Fach »Textil« neben Stricken ...
Glückselig die Sanftmütigen, denn sie werden das Land erben. MATTHÄUS 5,5 In alter Zeit hielt man das Ptolemäische Weltbild für die richtige Beschreibung der Wirklichkeit, dass sich nämlich alles, Sonne, Mond, Planeten und Sterne, um die Erde ...
Siehe, Kinder sind eine Gabe des HERRN, und Leibesfrucht ist ein Geschenk. PSALM 127,3 Vielen Paaren bleibt das Glück, Nachwuchs zu bekommen, versagt. Dies kann sehr schmerzlich sein und ist oft schwer zu akzeptieren. Sind die üblichen ...

RATGEBER

Zielbewusst und entspannt Gute Vorsätze für 2023
Die ruhigere Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr scheint dazu einzuladen, dass man sich überlegt...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung