Nach 1'200 Jahren
Seit der Islam Nordafrika erobert hat, gibt es in Libyen kaum Christen. Wenn jemand Christ wird, denkt er häufig, er sei der einzige Christ im ganzen Land. Aber nach und nach bilden sich Gruppen – ein Neubeginn.
Mitarbeiter gewinnt Prozess
Ein Angestellter in den USA gewann einen Prozess, in dem er sich erfolgreich gegen seine Kündigung wehrte. Der Grund: Er wollte als Christ nicht sonntags arbeiten, um den Gottesdienst besuchen zu können.
Kreative Einsätze
Während in vielen Teilen der Welt evangelistische Broschüren genutzt werden, um Menschen von Jesus zu erzählen, können in Afrika viele Leute überhaupt nicht lesen. Hier werden seit kurzem Halstücher zur Evangelisation und Gemeindegründung eingesetzt.
Kein Recht auf Abtreibung
In Amerika ist die demokratische Partei mit dem Vorhaben gescheitert, ein Recht auf Abtreibung zu garantieren. Die Republikaner stellten sich dagegen.
Luther war gut
Es gibt viele deutschsprachige Bibelübersetzungen. Und es gibt die Lutherbibel, die vielen noch immer als kraftvollste und schönste gilt. Eine Sonderausstellung auf der Wartburg würdigt die Übersetzungsleistung des Reformators.
Sri Lanka
600 aufgebrachte Menschen schlugen zunächst Türen und Fenster kaputt und verprügelten danach die Mitglieder der Gemeinde von Pastor Indunil. Doch selbst das Gottesdienstverbot konnte die Gemeinde nicht einschüchtern – heute ist sie stärker als zuvor.
In indischem 25-Millionen-Staat
Ein weiterer indischer Bundesstaat hat ein Antikonversionsgesetz verabschiedet. Der Bundesstaates Haryana im Norden des Landes ist somit der elfte indische Staat, der ein solches einführt.
Im grössten Flüchtlingslager
900.000 Menschen auf engstem Raum in bedürftigen Zelten, immer wieder werden Brände entfacht… Das Leben im grössten Flüchtlingslager der Welt in Bangladesch ist schwer. Und genau dort ist jetzt eine erste Gemeinde entstanden.
«Russland hat nie angegriffen»
Die Europäische Union erwägt die Verhängung von Sanktionen gegen den Patriarchen Kyrill I. von Moskau, das Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche – dies als Teil eines grösseren Pakets von Sanktionen gegen Russland.
«Kann Jesus noch heilen?»
In Äthiopien bringen Evangelisten und Gemeindegründer das Wort Gottes mündliche in muslimische Dörfer. Das Interesse ist gross – und Gott wirkt durch sie Wunder.

Kommentar

Regula Lehmann: Empörung ist billig
Wir befinden uns inmitten der Fastenzeit vor Ostern. Livenet-Kolumnistin Regula Lehmann fastet...

Adressen

CGS ECS ICS