Sonntag der verfolgten Kirche
Am 20. November ist der «Sonntag der verfolgten Kirche». Blasphemie-Gesetze, dschihadistische Mobs, nationalistische Strömungen – Christen leiden enorm. Im Interview mit Livenet gibt Joel Veldkamp, Advocacy-Verantwortlicher bei CSI, einen Überblick.
Über 20 Gemeinden
Über 20 Kirchen und Werke haben sich zur Ev. Allianz Zürich zusammengeschlossen. «Gemeinsam träumen wir von Gottes Wirken in der Stadt Zürich, wir wollen darüber staunen und als Kirchgemeinden und christliche Werke Gottes Mitarbeitende sein.»
Begegnungs-Tour
Inspiriert durch die Encounter Tour 2021 in Deutschland, initiiert vom Evangelisten Chris Schuller, treffen sich seit April 2022 Christen verschiedener Regionen, Kirchen und Denominationen im Kanton Thurgau, um andere für Jesus zu gewinnen.
tsc-Netzwerk-Konferenz 2022
Christen wollen Jesus nachfolgen, von ihm lernen, seine Jünger sein. Dazu ist es gut, Jüngerschaft besser zu verstehen. Die Impulse der tsc-Netzwerk-Konferenz 2022 auf dem Chrischona Berg halfen den 268 Teilnehmenden dabei.
RedWeek auch in der Schweiz
Es ist ein Zeichen der Solidarität mit 200 Millionen Christen weltweit, die Tag um Tag Verfolgung erleben: In der Woche vom 12. bis 20. November werden Kirchen und öffentliche Gebäude in unterschiedlichsten Ländern der ganzen Welt rot beleuchtet.
«Ganz neue Wege finden»
Im Jahr 2021 haben in der Schweiz rund 30.000 Menschen eine Kirchenmitgliedschaft in der katholischen oder der evangelisch-reformierten Kirche beendet. Was sagen die Verantwortlichen in den Leitungsetagen dazu?
DMG erhält neuen Leiter
Das christliche Missions- und Hilfswerk DMG hat am Samstag, 5. November, eine neue Leitung eingesetzt. Pfarrer Günther Beck gibt sein Amt an das Vorstandsteam Simon Bohn (Missionsleiter), Monika Mench, Andreas Ebinger und Andrew Howes weiter.
Anstellung des Metalpfarrers
Eine schwarzgekleidete Menge singt zu harten Gitarrenriffs Lobpreislieder. Das ist der «Metalchurch-Gottesdienst». Mit «relativ zarten» Anfängen in Wattenwil oder Worblaufen folgt der nächste Schritt: die offizielle Installation des Metalpfarrers.
Rekordjahrgang am IGW
Die Ausbildungsstätte IGW litt finanziell enorm unter den Folgen der Corona-Zeit. Rektor Michael Girgis sprach beim 30-Jahr-Jubiläum im März 2022 von defizitären Abschlüssen. Nun scheint es wieder aufwärts zu gehen.
Start zur Tour 2022
Am Sonntagabend, dem 6. November 2022, ging das Startwochenende zur diesjährigender «Life on Stage»-Tour in Weinfelden zu Ende. Voller Dankbarkeit schaut das Team auf die drei Tage zurück.

Kommentar

Regula Lehmann: Empörung ist billig
Wir befinden uns inmitten der Fastenzeit vor Ostern. Livenet-Kolumnistin Regula Lehmann fastet...

Adressen

CGS ECS ICS