Neues Wahlrecht
Nach dem neuen brasilianischen Wahlgesetz können Kirchen und Universitäten für Wahlpropaganda genutzt werden. Die Verordnung wurde vom Repräsentantenhaus gebilligt.
Int. Tag des Mädchens
Am 11. Oktober feiern wir den Internationalen Tag des Mädchens, doch in Pakistan haben tausende von Mädchen nichts zu feiern. Der Fall der Vierzehnjährigen Maira unterstreicht das Problem der Zwangsbekehrung durch Heirat in ihrem Land.
Revolutionär für die Weltmission
«Orality» (dt. «Mündlichkeit») ist vermutlich die schnellst wachsende Evangelisationsbewegung zurzeit, und sie verändert das Wesen von Mission rund um den Globus.
Hilfe erschwert
Bei einem virtuellen Treffen, organisiert von der Weltweiten Evangelischen Allianz (WEA) sowie Caritas Internationalis, wurden Regierungen aufgerufen, Sanktionen abzuschaffen. Der Grund: Sanktionen erschweren die Hilfsarbeit vieler Kirchen vor Ort.
Das Evangelium verbreitet sich
Der Besitz einer Bibel bringt iranische Christen jahrelang hinter Gitter. Trotzdem ist der Bedarf an Bibeln sehr gross. Ein lokaler Missionar berichtet, wie er Bibeln ins Land schafft und was dann mit ihnen passiert.
Ab nächstem Jahr
Die Mitgliederversammlung der Evangelischen Allianz in Österreich (ÖEA) hat am 2. Oktober Oliver Stozek zum neuen Generalsekretär berufen. Er wird im Laufe des kommenden Jahres seinen Dienst antreten.
Unglaubliche Chancen
Als die Polizisten das Team vom Jesus-Film abführten, schien die Aktion gescheitert. Doch einer von ihnen liess einen Rucksack mit einer «NewLifeBox» zurück. Und diese brachte den Kindern auf dem Gelände eine unerwartete Nachricht aufs Handy.
Islamisten abgeschlagen
Die islamistische «Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung», die seit 2011 an der Regierung ist, erhielt bei den Wahlen in Marokko im September dieses Jahres nur ein Zehntel der 125 Abgeordneten, die sie bisher im Repräsentantenhaus hatte.
«3. Oktober: Deutschland singt»
Gemeinsam singen, um Danke zu sagen und ein Zeichen der Hoffnung zu setzen. Das ist die Idee der Initiative «3. Oktober – Deutschland singt», einer musikalischen Danke-Demo.
Von Mob mit Macheten ermordet
Der nigerianische Pastor Yohanna Shuaibu ist an den Folgen der Verletzungen gestorben, die er in der letzten Woche bei einem Mobangriff auf sein Haus in Nigeria erlitten hatte.

Kommentar

Regula Lehmann: Empörung ist billig
Wir befinden uns inmitten der Fastenzeit vor Ostern. Livenet-Kolumnistin Regula Lehmann fastet...

Adressen

CGS ECS ICS