Chinas Short-Track-Trainerin
Li Yan, Trainerin des chinesischen Short-Track-Teams, ist die grosse Pionierin ihrer Sportart. Sie baut auf ihren Schöpfer: «Ich könnte das nicht allein schaffen. All das kommt von Gott. Ruhm ist vorübergehend, aber Wachstum ist lebenslang.»
«Passion 21»
Die Geschichte vom Tod und der Auferstehung Jesu bringt das Schauspielhaus Füssen in diesem Jahr auf die Bühne. Am 29. April 2022 können die Besucher die neuartige Sicht- und Erzählweise «Passion 21» auch in Wetzlar live erleben.
Abstimmung am 13. Februar
Vor welchen Herausforderungen steht unser Gesundheitswesen und was hat dies mit der anstehenden Abstimmung zu tun? Die renommierte Fachärztin Dr. med. Jana Siroka dazu im EDU «Standpunkt»-Interview.
Gelungenes Experiment
Darf man aus christlicher Sicht fiktive Interviews mit Verstorbenen machen? Der Buchautor, Journalist und Satiriker Willi Näf hat es getan und dafür auch einen christlichen Verlag gefunden. Das hat gute Gründe.
Studie der Uni Rio de Janeiro
Fast die Hälfte der Evangelikalen in Brasilien haben «Fake News» über soziale Medien erhalten. Eine Studie zeigt Kehrseiten der christlichen «Gemeinschaft» auf.
Herausforderung an Männer
Männer herausfordern, den Alltag zu strukturieren und mit Jesus Zeit zu verbringen – das ist die Idee von «70 Tage – Freiheit zur Umkehr». Dabei geht es um Bibel und Gebet, Bruderschaft, Verzicht und zeitliche Stuktur.
Zu Karfreitag
Der glaubensbezogene Film «Father Stu», der auf wahren Begebenheiten beruht, bringt die Hollywood-Stars Mark Wahlberg und Mel Gibson zusammen auf die grosse Leinwand.
Wachstum in Albanien
Anfang der 1990er Jahre konnte man die Anzahl evangelischer Christen Albaniens an wenigen Händen abzählen. Dass es Bibeln im Land und grosses Interesse am Glauben gab, wussten nur wenige. Heute gibt es in fast jedem Ort eine evangelische Kirche.
Bald auf dem Mond?
Der jüdische Staat ist der 15. Unterzeichner des Artemis-Abkommens. Dieses wird von der NASA geleitet. Das Ziel der Mission ist, dass bis 2025 Menschen auf den Mond zurückkehren.
Sie kam in Auschwitz ums Leben
Jane Haining, Missionarin der Church of Scotland, gab einst ihr Leben, um jüdische Schulmädchen während des Holocausts zu schützen. Nun soll ein neues Gedenk-Projekt ihre Geschichte lebendig halten und ihre Tat ehren.

Kommentar

Regula Lehmann: Empörung ist billig
Wir befinden uns inmitten der Fastenzeit vor Ostern. Livenet-Kolumnistin Regula Lehmann fastet...

Adressen

CGS ECS ICS