Zensur in China wächst
Ab dem 1. März 2022 muss man in China eine spezielle Genehmigung haben, um religiöse Inhalte auf eine Webseite stellen zu dürfen, da man sonst strafrechtlich verfolgt wird.
GO Movement
Im Mai 2022 soll eine Million Hispanoamerikaner in New York mit dem Evangelium erreicht werden. Aber auch in diesen Tagen und Wochen sprechen Menschen in aller Welt von ihrem Glauben. Elvin Ridder erzählt von täglich eintreffenden Berichten.
Sängerin Jana Kramer
Die Sängerin und Schauspielerin Jana Kramer liess sich taufen. In einem Insta-Post schrieb sie, dass sie in Jesus Heilung gefunden hat und nun weiss, dass sie nie allein ist. Wegen ihrer Vergangenheit hatte sie zunächst Mühe mit einer «Vaterfigur».
«Kirche ist Hoffnung der Welt»
«Ich glaube, dass Gewalt ähnlich wie Krebs ist, denn wenn man sich nicht darum kümmert, breitet sie sich aus», sagt Pastor Corey Brooks. Um gegen die Waffengewalt anzugehen, lebt er 100 Tage auf einem Dach.
Für «Fenster zum Sonntag»
Die SRG und die ALPHAVISION AG haben eine neue Vereinbarung über die Zusammenarbeit und Ausstrahlung der Sendung «Fenster zum Sonntag» unterzeichnet. Sie trat am 1. Januar 2022 in Kraft.
Rechtskommission willigt ein
Was seit Jahren von verschiedenen Seiten gefordert wird, soll nun Wirklichkeit werden: Ein offizieller Gedenkort für die Opfer des Nationalsozialismus soll die Erinnerung an die Holocaust-Gräuel wachhalten.
«Perspektive 3D»
Jede fünfte Person in der Schweiz ist über 65 Jahre alt, in zehn Jahren wird es bereits ein Viertel der Bevölkerung sein. Was denken Verantwortliche von lokalen und regionalen kirchlichen Seniorenangeboten von diesem massiven Wandel?
Lobpreis hinter Gittern
Wenn 260 Männer lautstark «Er liebt uns so sehr» singen, rufen und beten, dann ist das in der ganzen Umgebung hörbar. Davon zeugt ein besonderer Gottesdienst in Florida, USA, bei dem sich Hunderte für Jesus entschieden.
Offenheit in Bagdad
Wenn wir den Heiligen Geist bitten, dass er uns durch den Tag leitet und uns mit den Menschen in Verbindung bringt, die er vorbereitet hat, kann dies unerwartete Türen öffnen. Das erlebte Dave Osborne von der «Hope Ministries»-Familie kürzlich.
Gegen Hass und Vorurteile
Gemeinsam verfassten Israel und Deutschland eine Entschliessung, in der verurteilt wird, den Holocaust zu leugnen oder zu verharmlosen. Diese wurde von der UNO ohne Abstimmung angenommen.

Kommentar

Regula Lehmann: Empörung ist billig
Wir befinden uns inmitten der Fastenzeit vor Ostern. Livenet-Kolumnistin Regula Lehmann fastet...

Adressen

CGS ECS ICS