Ethik in der Eisdiele
Eisdielen gibt es viele, doch das Café Just-Ice in Derby, Grossbritannien ist besonders: Hier arbeiten Menschen, die zuvor ausgebeutet wurden. Inhaber Gavin und Sally Murray bieten mit dem Arbeitsplatz auch Unterstützung und Rehabilitation.
«Alternative zu Hollywood»
Das Filmstudio, das hinter der Erfolgsserie «The Chosen» steht, kündigte während einer Investorenveranstaltung mehr als 100 Millionen Dollar für neue Filme und Inhalte an, die «das Licht in einer Welt voller Dunkelheit stärken».
Keine Sterbehilfe für «Lebensmüde»
In den Niederlanden hat der Staatsrat den Gesetzesentwurf abgelehnt, der Sterbehilfe für über 75-Jährige erlauben würde, die zwar nicht körperlich krank genug sind, um Sterbehilfe zu beantragen, aber aus anderen Gründen «lebensmüde» sind.
Verwüstung in Nigeria
Ein Mob hat im Bundesstaat Sokoto drei Kirchen verwüstet und Geschäfte von Christen geplündert, nachdem die Polizei zwei Muslime verhaftet hatte, welche die 25-jährige christliche Studentin Deborah Emmanuel Yakubu zu Tode geprügelt hatten.
Böse Medien?
Sind Medien wirklich «böse»? Kann man als Christ politischer Journalist sein? Der Christ und Journalist Jon Ward antwortet auf diese und andere Fragen. Sein Kontext ist die USA, doch die meisten seiner Aussagen gelten auch für Europa.
Bedrohte Abtreibungsfreiheit
Die Möglichkeit, dass das Oberste Gericht der Vereinigten Staaten das Recht auf freie Wahl der Abtreibung einschränken könnte, schwappt auch auf Europa über, noch bevor ein definitiver Entscheid gefallen ist. Auf der Spurensuche dieser Aufregung.
Erwartetes Urteil schlägt hohe Wellen
In den USA schlagen die Wellen hoch, seit die Nachrichtenseite «politico» berichtete, dass das Oberste Gericht ein Ende des Abtreibungsrechts plant. Im Land gibt es Proteste gegen den möglichen Entscheid, aber auch politische Initiativen.
Jedes Leben zählt
Vom 2. März bis in den April dieses Jahres wurde weltweit verstärkt für das Leben und gegen Abtreibungen gebetet und gefastet. Welche Auswirkungen haben solche Kampagnen? «40 Days for Life» spricht von 455 Menschenleben, die gerettet wurden.
Matthew West mit «Wonderful Life»
Der Sänger Matthew West gibt einen Einblick in sein neues Lied «Wonderful Life». Es entstand durch Ron Janca, einem schwer kranken Fan, der bald nach der Begegnung mit West starb. Es war aber nicht West, der Janca ermutigte, sondern umgekehrt…
Glaube kritisiert statt geschützt?
Das Europäische Parlament hat einen neuen Bericht über die Verfolgung religiöser Minderheiten herausgegeben. Neben positiven Aspekten gibt der Bericht Anlass zu deutlicher Kritik.

Kommentar

Regula Lehmann: Empörung ist billig
Wir befinden uns inmitten der Fastenzeit vor Ostern. Livenet-Kolumnistin Regula Lehmann fastet...

Adressen

CGS ECS ICS