101 Tage vor der WM
Am 12. August dauert es noch 101 Tage bis zur WM in der Region von 1001 Nacht. Ausländische Christen dürfen sich zu Gottesdiensten versammeln, einheimischen Christen bleibt dies verwehrt. Trotzdem entscheiden sich immer wieder Menschen für Jesus.
Mitten in Usbekistan
Buchara ist eine der ältesten Städte der Welt. In der «Stadt voller Wissen» erleben christliche Kirchen in den letzten Jahren ein «ausserordentliches Wachstum», wie Prof. Johannes Reimer nach einem Besuch berichtet.
Mehr Handel mit illegalen Pillen
Im Jahr 2021 gab es in Polen zehnmal weniger Abtreibungen als in den Vorjahren. Das geht aus Daten des Gesundheitsministeriums hervor. Grund zur Besorgnis: Der Handel mit illegalen Abtreibungspillen nimmt zu.
Vor allem Einsatz für Kinder
Polen hat über drei Millionen Flüchtende aus der Ukraine aufgenommen. Besucher berichten, wie christliche Gemeinden mit den Behörden zusammenarbeiten, um vor allem Kindern die Situation zu erleichtern.
Von britischer Polizei
Es handelt sich um einen Übergangs-Leitfaden, welcher «die Balance zwischen Redefreiheit und dem Schutz vulnerabler Mitglieder der Öffentlichkeit wiederherstellen» möchte. Christen loben diese Initiative.
Über Gott und Glaube
Am Samstag, 13. August 2022 findet in Luzern das Sommerfest.lu statt – ein friedliches Fest mit guter Livemusik. Menschen sollen dabei ins Gespräch kommen und in einer lockeren Atmosphäre über Gott und den Glauben reden können.
«Weniger.»
Authentisch und praktisch zeigt Kerstin Wendel in ihrem neuen Buch «Weniger.», wie wir durch Verzicht dazugewinnen, was wir von Jesus in diesem Bereich lernen und wie wir Gott neu als die Quelle unseres Glücks erleben können.
Am Wochenende
In nur zwei Tagen hat das Rettungsschiff «Sea-Watch 3» Hunderte Flüchtlinge an Bord genommen. Nun sucht die Crew einen europäischen Hafen, um die Menschen an Land zu lassen.
US-Entscheidung scharf verurteilt
Eine grosse Mehrheit der Abgeordneten des Europäischen Parlaments hat sich dafür ausgesprochen, dass «sichere und legale Abtreibung» als «Recht» in die Charta der Grundrechte der Europäischen Union aufgenommen werden sollte.
«Encounters»
Sie könnten kaum unterschiedlicher sein: die beiden Seelsorger am christlichen Wesley International College in Frankfurt am Main. Die Serie «Encouters» erzählt von ihrem Berufsalltag und davon, wie die Protagonisten selbst an ihre Grenzen stossen.

Kommentar

Regula Lehmann: Empörung ist billig
Wir befinden uns inmitten der Fastenzeit vor Ostern. Livenet-Kolumnistin Regula Lehmann fastet...

Adressen

CGS ECS ICS