Mutige Rede vor UNHCR
Olga Meshoe hielt vor dem UNHCR eine bewegende Rede. Sie wehrt sich gegen das westliche Diktat, das afrikanische Staaten in ihren Beziehungen zu Israel bremst.
Zwischen Tralala und Volltreffer
Viele ahnen es: Das vielzitierte «Leben in Fülle» ist nur möglich, wenn wir einen Lebensstil der Ruhe etablieren können – trotz Stress in und um uns herum. Darum geht es Comer in seinem Buch «Das Ende der Rastlosigkeit».
Über den Tod sprechen
Kinder fragen ihre Eltern, was gerade in der Ukraine passiert. Sie wollen wissen, warum sich Menschen bekriegen und unnötig sterben. Einfache Antworten gibt es beim Umgang mit Tod, Trauer und Krieg nicht.
Gemeinsam einschreiten
Kürzlich veröffentlichte UNICEF einen Bericht, laut dem in den nächsten zehn Jahren weitere 45 Millionen Mädchen in Afrika südlich der Sahara zu Kinderbräuten werden. Christliche Gemeinden können einen Unterschied machen.
Der Kampf von «Jane's Revenge»
Am Freitag entschied der Oberste Gerichtshof der USA, «Roe vs. Wade» rückgängig zu machen und damit Abtreibungen radikal einzuschränken. Diese Möglichkeit hatte im Vorfeld radikalfeministische Terrorgruppen auf den Plan gerufen.
«Das schreit zum Himmel!»
Im Livenet-Talk sprechen Sacha Ernst und Christian Forster über verfolgte Christen und über die Kundgebung auf dem Bundesplatz, mit welcher auf die Not aufmerksam gemacht werden soll. Das Ganze steht unter dem Motto: «Wir schweigen nicht!»
Brief geht viral
Der Brief des zwölfjährigen Benjamin sorgt für Schlagzeilen. Er stahl in San Marino ein Schokoladen-Ei. Nun verfasste er einen Brief, in welchem er Bezug auf Gott nimmt und das Ei nachträglich bezahlt.
Kampf gegen Menschenhandel
Dorothée und Peter Widmer leiten seit 14 Jahren den Verein Heartwings in Zürich, der soziale Projekte im Rotlichtmilieu umsetzt. Ihr Team besucht regelmässig über 400 Bordelle. Für Peter Widmer ist klar: «Dieses grosse Unrecht muss aufhören.»
Verschwörungstheorien
Was tun, wenn sich die beste Freundin plötzlich als Anhängerin einer Verschwörungstheorie outet? Bin ich dann in der Lage, den Mechanismus solcher Konstrukte zu analysieren und ein Gespräch zu führen, das meiner Freundin hilft, daraus auszusteigen?
Neuer Film der Kendrick-Brüder
Für ihr neues Projekt haben sich die Kendrick-Brüder mit Kirk Cameron zusammengeschlossen. Erstmals zeigen sie eine wahre Geschichte, nämlich darüber, was passiert, wenn ein Baby nicht abgetrieben, sondern zur Adoption freigegeben wird.

Kommentar

Regula Lehmann: Empörung ist billig
Wir befinden uns inmitten der Fastenzeit vor Ostern. Livenet-Kolumnistin Regula Lehmann fastet...

Adressen

CGS ECS ICS