Unter Schofar-Klängen
Die Ankunft von fünf roten Färsen löst eine Debatte über ihre Bedeutung in der biblischen Prophetie aus. Sie waren zuvor von Rabbinern als rot und makellos eingestuft worden.
In Syrien
Seit vier Jahren bereitet die Kirche Mar Elias in al-Hwash im Westen Syriens Mahlzeiten für alleinstehende und ältere Menschen zu. Der Dienst dieser Kirche reicht weit über die Ernährung von Kriegsüberlebenden hinaus.
«Hoffnungshysterie»
«Wie wäre es, wenn wir voller Hoffnung, Mut und Freude für den anderen auf die Strasse gehen?», fragt der Singer-Songwriter Jonnes. Er ermutigt zum Aufbruch, auch wenn die Umstände nicht immer nur erfreulich scheinen.
GO Movement in Bewegung
Junge Leute in Uganda lassen sich darin schulen, wie sie ihren Glauben weitergeben können. In Brasilien wurde eine grosse Konferenz durchgeführt und in Angola kommen verschiedene Organisationen zusammen, um Christus bekannt zu machen.
Queen Elizabeth und Roger Federer
Zwei einmalige Persönlichkeiten haben die Weltbühne verlassen. Die Queen durch ihren Tod, der Sportler durch sein offizielles Karriereende. So unterschiedlich beide sind, so haben sie doch auch Gemeinsamkeiten.
Gottes Gegenwart feiern
Am kantonalen Jugendgottesdienst, dem Landeskirchen-Festival, nahmen am vergangenen Sonntagabend rund 1100 Besucherinnen und Besucher im Pentorama in Amriswil teil. Mit dabei ein Streetfood-Festival, Tanz und Theater.
Lockerung umgesetzt
Ein sudanesisches Gericht hat vor kurzem die Anklage wegen Apostasie gegen vier Christen abgewiesen, denen die Todesstrafe drohte. Diese – so die Drohung – sollte verhängt werden, falls sie ihren Glauben nicht widerriefen…
In eigener Sache
Beten ist das wunderbare A und O christlichen Lebens und Handelns. Livenet fördert Gebet seit vielen Jahren. Wir optimieren und erweitern nun das Angebot und laden Sie herzlich dazu ein, Teil der Gebets-Community zu werden.
Zwei Jahre nach Abkommensstart
Der Aussenminister der Emirate (VAE) besuchte Yad Vashem und traf israelische Führungskräfte. Dies zum zweiten Jahrestag der Unterzeichnung des Abraham-Abkommens, das zu einer Normalisierung zwischen Israel, VAE, Bahrain, Marokko und Sudan führte.
Trauergottesdienst
Die Weltöffentlichkeit hat am Montag die Trauerfeierlichkeiten für Queen Elizabeth II. verfolgt. In seiner Predigt rief der Erzbischof von Canterbury die Menschen auf, dem Glauben der Queen zu folgen.

Kommentar

Regula Lehmann: Empörung ist billig
Wir befinden uns inmitten der Fastenzeit vor Ostern. Livenet-Kolumnistin Regula Lehmann fastet...

Adressen

CGS ECS ICS