Durch verantwortungsvolle, weise Leiterschaft kann sehr viel Gutes in dieser Welt entstehen. Doch es warten auch Gefahren und Versuchungen, die eine Führungsperson zu Fall bringen können. Um dieses Spannungsfeld geht's in diesem Dossier.
In der Serie «Faktencheck Christentum» beschäftigt sich Theologe Kurt Beutler mit verbreiteten Annahmen und Mythen über das Christentum und die Kirchengeschichte, sowie mit der Wahrheit dahinter.
Aufbrüche im Flüchtlingslager
Zehntausende Kongolesen sind innerhalb ihres Landes auf der Flucht vor der stetigen Gewalt. Eine christliche Organisation wurde in einem der Flüchtlingslager tätig – und der Jesus-Film stiess auf enorm grosses Interesse.
Gemeinsames Beten war schon zu biblischen Zeiten ein fester Bestandteil der Gemeinde. Jedes Jahr beginnen die europäischen Evangelischen Allianzen deswegen mit einer Allianzgebetswoche. In diesem Dossier finden Sie die dazugehörigen Gedankenanstösse.
In der Serie «Gesichter & Geschichten» blickt Livenet mit einigen Persönlichkeiten auf die prägenden Geschehnisse des vergangenen Jahres zurück. Was hat sie gefreut oder geärgert? Was haben sie gelernt?
Livenet und Jesus.ch bietet viel mehr als leichte Unterhaltung. Wir hören immer wieder Rückmeldungen von Menscen, die unsere Berichterstattung als Anstoss für ihre persönliche Gebetszeit nutzen und ganz konkret für diese Anliegen beten.
Philipp Mickenbecker stand bis zuletzt für einen unerschütterlichen, fröhlichen Glauben trotz Todesdiagnose: Wir widmen dem YouTuber, der zum Hoffnungsträger für Millionen wurde, hier ein Dossier.
Geistlicher Kampf in Kenia
Die Einsätze in manchen Dörfern an der Küste Kenias sind mit geistlichen Kämpfen verbunden. So war der Sohn eines einheimischen Gemeindegründers nach der Zerstörung von Götzenstatuen während fast drei Monaten an Händen und Füssen bewegungsunfähig.
2021 startet «24x Weihnachten neu erleben» nochmal richtig durch. In einer Partnerschaft mit dem Projekt werden täglich die Texte aus der Adevntskalender-Box auf Livenet veröffentlicht.
Durchreise sei Dank
Pastor Carlos Navarro engagiert sich seit langem für Migranten, die von Matamoros aus, gleich hinter der texanisch-mexikanischen Grenze, in die Vereinigten Staaten einreisen wollen. Viele von ihnen finden zum christlichen Glauben.

Kommentar

Regula Lehmann: Empörung ist billig
Wir befinden uns inmitten der Fastenzeit vor Ostern. Livenet-Kolumnistin Regula Lehmann fastet...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung