Trotz drohender Verfolgung

17jähriger Pakistani bringt ganzen Stamm zu Jesus

Zoom
Der 17-jährige Rehan mit einem Mitglied seines Stammes (Bild: MNN / FMI)
Gerade mal 17 Jahre ist Rehan alt – doch durch ihn kam sein ganzer Stamm in Pakistan zum Glauben an Jesus Christus.

Rehan (Name geändert) arbeitete als Kellner in einem Restaurant an einer Hauptstrasse. Er arbeitete häufig zwölf Stunden am Tag, um genug Geld zusammen zu bekommen, um seine Familie zu versorgen. Einer der Stammkunden im Restaurant war ein LKW-Fahrer – ein Christ, der mit dem Missionswerk «Forgotten Missionaries International» (FMI) zusammenarbeitet.

Freundlicher als die anderen

Der 17-jährige Kellner merkte bald, dass dieser Lastwagenfahrer namens Safdar ihn anders behandelte, viel freundlicher als gewohnt – und fragte ihn nach dem Grund. Ob er wohl Mitglied irgendeiner Sekte sei? Zur Antwort darauf schenkte ihm Safdar eine Audio-Bibel.

Rehan nahm sie nach Hause und begann, die Bibel zu hören. Später bot ihm Safdar an, er könne einen Tag freinehmen, damit er Rehan alle Fragen und Zweifel beantworten konnte – dazu lud er ihn ins FMI Jüngerschaftszentrum ein.

Eigeninitiative

Im Gespräch verstand Rehan, wie sehr Jesus ihn liebt und liess sich bald darauf taufen. Doch das war ihm nicht genug: Zuhause in seinem Dorf versammelte er seine Familie und erzählte ihr von Jesus. Den Eltern gefiel die Botschaft, doch sie hatten Angst vor der Reaktion der Stammesältesten – in Pakistan werden Konvertiten oft innerhalb ihrer Stämme und Familien verfolgt.

Mit Hilfe von weiteren FMI-Missionaren erzählte Rehan auch den anderen Menschen im Stamm von Jesus. Nehemia von FMI berichtet: «Eines Abends versammelte er alle Stammesmitglieder in eine grossen Zelt. Zuerst zeigte Rehan ihnen einen Film über Jesus. Dann hielt ein FMI-Partner eine Andacht über die neue Hoffnung in Christus. An dem Tag führte der 17-jährige Junge seinen gesamten Stamm zum Herrn Jesus. Sie alle hörten auf, ihre regulären muslimischen Gebete zu sprechen.» 60 Menschen fanden an dem Tag zu neuer Hoffnung.

Zum Thema:
Unglaubliche Chancen: Jesus wirkt out-of-the-box
Aus Sicht von Maria Magdalena: Neuer Jesus-Film erreicht Hunderttausende
Originelle Audio-Bibel: Ein Löwe mit der Bibel im Bauch

Datum: 18.02.2022
Autor: Kevin Zeller / Rebekka Schmidt
Quelle: MNN / Übersetzt und bearbeitet von Livenet

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Kommentar

Regula Lehmann: Empörung ist billig
Wir befinden uns inmitten der Fastenzeit vor Ostern. Livenet-Kolumnistin Regula Lehmann fastet...

Adressen

CGS ECS ICS

Ratgeber

Achtung, Pubertät! Wie Eltern ihren Teenagern jetzt beistehen können
Teenager sein ist aufregend, herausfordernd und anstrengend. Doch auch wenn Teens das Gefühl haben...