GO Movement

«Kommt, wir packen es an»

Zoom
Bibelstudium in der Dominikanischen Republik (Bild: zVg)
Selbst in jungem Alter können Kinder Gottes Liebe kennenlernen. Die Go Decade ist eine Bewegung von Menschen, die jeden Teil der Gesellschaft mit der Guten Nachricht erreichen will.

Zoom
Christen in Angola
Auf dem Titelbild sehen wir ältere Kinder und Erwachsene, die durch ein intensives Bibelstudium in der Dominikanischen Republik im Glauben wachsen.

Hier rechts sind Christen in Angola zu sehen, die hinausgehen und ihren Glauben von persönlich weitergeben. Sie gehen hinaus, weil die Menschen die Gute Nachricht hören wollen!

Unglaublich ist, wie Kirchenleiter auf der ganzen Welt sich zusammentun und einfach sagen: «Kommt, wir packen es an!» Sie schieben viele Probleme beiseite und konzentrieren sich darauf, Jesus und den Glauben als Lebensweise weiterzugeben!

Bibeln in der Schule

Das Bild rechts unten stammt aus Kamerun. Das GO Movement arbeitet mit den Gideons zusammen und verteilt Bibeln an Schulen im Land! Gottes Wort wird nicht leer zurückkehren! So schreibt zum Beispiel jemand vom GO Movement Kamerun: «Guten Morgen, Brüder und Schwestern, heute geben wir die Gute Nachricht in einer Grundschule und einer weiterführenden Schule weiter… Wir verteilen Bibeln (Neues Testament) an Schüler... zusammen mit Gideons International. Zusammen können wir die Welt erreichen!»

Zoom
Schulkinder in Kamerun mit einer Bibel
Schliesslich muss das Jahr 2022 in Gebet «gebadet» werden. Hier gibt es eine Gelegenheit, sich dem Gebet für Städte in der ganzen Welt anzuschliessen! Der Aufruf stammt von Jason Hubbard, Direktor von International Prayer Connect: «Gott segne euch alle! Ich hoffe, ihr hattet eine wunderbare Weihnachtszeit mit euren Familien und ihr blickt mit Hoffnung auf das Jahr 2022 mit Jesu Unterstützung. Ich freue mich auf das Gebet für 110 strategische Städte im Jahr 2022!» Hier ist der Link zum Video.

Bitte geben Sie Ihren Leitern und Teams den Aufruf weiter, 110 Millionen Menschen zum Gebet zu mobilisieren und mindestens zehn Minuten pro Tag zu beten. Hier ist die Webseite, auf der man sich anmelden kann: www.pray110.com.

Was ist das Go Movement?

Der im Jahr 2012 initiierte Global Outreach Day hat sich zu einer weltweiten Evangelisationsbewegung entwickelt – dem Go Movement, einer gemeinsamen, kollaborativen Bewegung, die von vielen Denominationen und Werken weltweit getragen wird. Nach dem Motto «Jeder kann jemanden erreichen – gemeinsam erreichen wir die Welt!» findet jedes Jahr im Mai der Go Month mit vielfältigen evangelistischen Aktivitäten statt. Der Go Day (Global Outreach Day) ist der Höhepunkt dieses Evangelisationsmonats. Die Aktivitäten des Go Movements erstrecken sich übers ganze Jahr und haben im Rahmen der Go Decade zum Ziel, bis 2030 jeden Menschen weltweit mit dem Evangelium zu erreichen. Im Jahr 2020 waren im Rahmen des Go Movements über 50 Millionen Christen evangelistisch aktiv und 1,3 Milliarden Menschen konnte das Evangelium verkündet werden.

Zum Thema:
GO Movement: Die Gute Nachricht – gerade auch für die Kinder
GO Movement: Gott will Menschen gebrauchen
GO Movement: Die echte Weihnachtsgeschichte macht einen Unterschied

Datum: 12.01.2022
Autor: Daniel Gerber
Quelle: GO Movement

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

ERLEBT

Junior-Surfer: «Mein Glaube motiviert mich»
Professionell zu surfen ist ein hohes Ziel. Für Kilian Rosskopf stellt das hingegen kein Hindernis...

Adressen

CGS ECS ICS

Ratgeber

Nicht wütend schlafen gehen Rat der Bibel wissenschaftlich bestätigt
Es ist besser, sich noch abends zu versöhnen, als mit ungeklärtem Streit schlafen zu gehen. Was die...