Follower christlicher Influencer
Christliche Influencer schaffen es, Glauben und Spiritualität authentisch zu vermitteln. Das ist das Ergebnis einer Studie zur Followerschaft christlicher Influencer. Sie erreichen ausserdem eine Zielgruppe, die sonst weniger in die Kirchen geht.
Chloe Cole
Im Alter von zwölf Jahren stellten sich bei Chloe Cole Gefühle der Dysphorie ein. Angestachelt durch grassierende Fehlinformationen in sozialen Medien, begann Chloe zu glauben, Mädchen seien schwach und übermässig sexualisiert und wollte keins sein…
Klima(un)gerechtigkeit
An Klimaextreme werden wir uns langsam anpassen müssen. Schon längst müssen viele in Armut lebende Menschen mit Dürren und Überschwemmungen leben. Für eine bessere Klimapolitik sucht die Klima-Allianz Schweiz Klimabotschafter.
Werte statt Symptome
Angsterkrankungen sind die häufigste psychische Beeinträchtigung. In der Klinik Sonnenhalde in Riehen bei Basel werden therapieresistente Patienten erfolgreich mit ACT behandelt.
David Kadel
Neun Krimis an einem Tag sendete das ZDF – David Kadel platzte darauf der Kragen. Im Interview erklärt er, was er sich stattdessen von öffentlich-rechtlichen Sendern wünscht.
Druck von Psychiatern und Feministinnen
Die spanische linke Regierungsmehrheit ist unter massiven Druck geraten, das sogenannte «Trans-Gesetz» zu stoppen, das vor Ende 2022 verabschiedet werden sollte.
Am 4. Advent
Eine besondere Mitmach-Aktion dreht immer weitere Kreise: Bei der Aktion «Licht der Welt» geht es darum, den Nachbarn am 4. Advent das Licht der Welt ganz praktisch ins Wohnzimmer zu bringen.
«Gott hat mir vergeben»
Der Trailer für den bald erscheinenden, glaubensbasierten Dokumentarfilm über Johnny Cash wurde veröffentlicht. «Es gibt keinen einsameren Ort auf Erden für einen Menschen, als von Gott getrennt zu sein», sagt Cash im Film und spricht über Vergebung.
«The Mystery Man»
Es sieht so realistisch aus wie nur wenige Skulpturen: Künstler haben auf Grundlage des Turiner Grabtuches den Körper von Jesus nachgestellt. Die wirklichkeitsnahe Figur wird derzeit in Salamanca, Spanien ausgestellt.
Reformationstag als Feiertag?
Eine Umfrage des Markt- und Sozialforschungsinstituts INSA-Consulere (Erfurt) zeigt auf, dass eine deutliche Mehrheit der Deutschen (61 Prozent) den Reformationstag als Feiertag möchten.

Kommentar

Regula Lehmann: Empörung ist billig
Wir befinden uns inmitten der Fastenzeit vor Ostern. Livenet-Kolumnistin Regula Lehmann fastet...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung