«Zweimal zu Unrecht verhaftet»
Eine christliche Strassenpredigerin, die zweimal verhaftet wurde, als sie an der Londoner «Speakers Corner» predigte, hat von der Londoner Polizei eine Entschuldigung und eine finanzielle Entschädigung erhalten.
Jesus statt Debatten
In dieser unsicheren Zeit, in der die Menschen sich manchmal gezwungen fühlen, sich auf eine Seite zu stellen, versucht die Band «MercyMe» eine vereinende Kraft zu sein, die das Rampenlicht wieder auf Jesus lenkt, den ultimativen Vereiniger.
Aus dem Evin-Gefängnis
Im Iran sind Nasser Navard Gol-Tapeh (61) und Fariba Dalir (51), beides Christen, vorzeitig aus der Haft entlassen worden. Die ehemaligen Muslime wurden zu Gefängnisstraffen verurteilt, die sie im Teheraner Evin-Gefängnis verbüssten.
Aus dem Land der Bibel
«Noch nie zuvor konnten Elektrofahrzeuge während der Fahrt aktiv aufgeladen werden», erklärt Oren Ezer, CEO von «Electreon», im Interview mit Livenet. Das israelische Unternehmen könnte den Verkehr, wie wir ihn kennen, revolutionieren.
Kongress «Leben Würde»
Beim Kongress «Leben Würde» hat der Giessener Theologe Christoph Raedel dafür plädiert, dass die Theologie wieder neu zum Staunen anleiten müsse.
Auswärtiges Amt Deutschland
Das deutsche Aussenministerium hat die Zusammenarbeit mit Beratern aus Religionsgemeinschaften beendet. Der Kontakt zu den Glaubensgemeinschaften soll trotzdem aufrecht erhalten werden.
Psychische Gesundheit Jugendlicher
Eine neue Studie des Springtide Research Institute bestätigt die positive Beziehung zwischen Religion, Spiritualität und psychischer Gesundheit gerade bei Jugendlichen. Was bedeutet das für Kirchen und religiöse Institutionen?
Widerstand programmiert
Die Mitte-Partei startet mit Unterstützung der EVP die beiden Volksinitiativen «Ja zu fairen Bundessteuern auch für Ehepaare» sowie «Ja zu fairen AHV-Renten auch für Ehepaare». Wir fragen nach den Chancen der Initiativen.
Steiler Aufstieg
Der Trailer für Staffel 3 der auf der Bibel basierenden Serie «The Chosen» wurde am vergangenen Montag veröffentlicht und stieg mit fast einer Million Aufrufen in den ersten 24 Stunden schnell auf Platz 1 der YouTube-Trendliste.
Guy Consolmagno
Der führende US-amerikanische Astronom Guy Consolmagno ist Leiter der Vatikanischen Sternwarte in Rom. In seinem Buch «Finding God in the Universe» schildert er, wie Astronomie Menschen dabei helfen kann, mehr über den Schöpfer dieser Welt zu lernen.

Kommentar

Regula Lehmann: Empörung ist billig
Wir befinden uns inmitten der Fastenzeit vor Ostern. Livenet-Kolumnistin Regula Lehmann fastet...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung