«Wir schockieren die Branche»
Die dritte Staffel von «The Chosen» überrascht alle: In den US-Kinos steigt die Doppelfolge auf Rang drei ein – vor Streifen mit weitaus höheren Budgets. Und: Auch Atheisten finden die Serie interessant.
Latin Grammy mit 95
Sie geht in die Geschichte ein als die älteste Gewinnerin eines Latin Grammy Awards: Angela Alvarez erhielt ihn vor wenigen Tagen in der Kategorie Bester Newcomer. Ihre erste CD nahm sie mit 94 Jahren auf, heute ist sie 95.
Angst vor dem Sterben?
Die Angst vor dem Sterben ist in Deutschland gross: Jeder Dritte (35 Prozent) fürchtet sich vor dem Tod. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Instituts INSA-Consulere im Auftrag der Agentur IDEA in Wetzlar.
Nach Auftakt-Sieg
Ecuador, eine der vier lateinamerikanischen Mannschaften bei der Weltmeisterschaft 2022. Das Team macht nicht nur durch den Auftaktsieg ins Turnier auf sich aufmerksam, sondern auch durch die Art und Weise, wie die Tore gefeiert werden.
Jürgen Schmidt
Nach 16 Jahren Einsatz wurde der bisherige proChrist-Geschäftsführer Michael Klitzke mit einem Empfang verabschiedet und sein Nachfolger Jürgen Schmidt ins Amt eingeführt.
«Libéré» von Philippe Decourroux
«Libéré» («Befreit»), ein vielsagender Titel für ein neues Buch, das bereits in mehrere Sprachen übersetzt wurde (Spanisch, Englisch, Portugiesisch und Deutsch). «Libéré» ist ein Werk des jurassischen Sängers und Evangelisten Philippe Decourroux.
Newleaders-Konferenz
Leitungsteams aus der Teenie- und Jugendarbeit trafen sich am vergangenen Wochenenende auf St. Chrischona. Am «Newleaders» erlebten sie eine Teamretraite zur Stärkung, Ermutigung und Erfrischung der lokalen Gemeindearbeit.
Life on Stage
Die Life on Stage-Woche in Zofingen ging mit einem Abschlussgottesdienst zu Ende. Die Musicalcrew und die Band begleiteten durch den Worship und Gabriel Häsler, Leiter Life on Stage, teilte noch einmal sein Herz in einer Predigt.
Nach der Pandemie
Die Pandemie hat sich auch auf das Glaubensleben ausgewirkt. Eine Studie in Grossbritannien zeigt, dass viele Familien nicht mehr die Gottesdienste besuchen, dafür aber ihr Glaubensleben im eigenen Heim gestärkt wurde.
100 Millionen für Dolly Parton
Hier hat das Bibelwort seine Gültigkeit, dass denen noch mehr gegeben wird, die bereits haben: Dolly Parton – sie ist reich gesegnet, nicht nur mit Musiktalenten, auch finanziell ist sie so gut gestellt, dass sie viele Bedürftige unterstützen kann.

Kommentar

Regula Lehmann: Empörung ist billig
Wir befinden uns inmitten der Fastenzeit vor Ostern. Livenet-Kolumnistin Regula Lehmann fastet...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung