Seit Golgatha sind die Hände frei zum Schenken.
Friedrich von Bodelschwingh (1831 - 1910), evangelischer Pastor
Die mächtigen Werke Gottes kennen, seine Weisheit, Majestät und Macht verstehen; Um das wunderbare Funktionieren seiner Gesetze in gewissem Maße zu würdigen, muss dies sicherlich eine Art von Anbetung sein, die für den Allerhöchsten akzeptabel und akzeptabel ist, für die Unwissenheit nicht dankbarer sein kann als Wissen.
Nicolaus Copernicus, preußischer Astronom der Renaissance 1473 - 1543
Ein bisschen Glauben kann es nicht geben; sonst ist es nicht Gott selbst, mit dem man es zu tun bekommt.
Ulrich Wilckens
Unser Herr braucht keine Jünger die zwar stimmgewaltig fromme Sprüche wettern, deren Herz aber kilometerweit hinter herhinkt und deren Hände und Füße in einer selbstherrlichen Zwangsjacke stecken, sondern vertrauende, alles von IHM erwartende Jünger die im Kleinen treu sind und Jesus mit Wort und Tat bezeugen!
Hans-Joachim Stengert
Jesus schreibt mich aber nicht ab, wenn ich zum hundertsten Mal versagt habe. Wie ein Trainer richtet er mich auf und hilft mir, weiterzumachen.
Edi Pestalozzi (*1949)
Gestern nacht hörte ich in meinem Bett das Pendel der Hoteluhr und am Horizont das mit der Flut steigende Meer. Es kam mir vor, als vernähme ich zugleich den Puls der Zeit und den Atem der Ewigkeit.
Jules und Edmond Huot de Goncourt
Inmitten dieser Unordnung Gottes Reich als das der Gerechtigkeit und des Friedens anzuzeigen, das ist der prophetische Auftrag der Kirche: Der Auftrag ihres politischen Wächteramtes und ihres sozialen Samariterdienst.
Karl Barth
Die Ewigkeit ist verschwunden aus dem Leben des Menschen und durch das Tempo ersetzt.
Anker Larsen (1874 - 1957), dänischer Schriftsteller
Aber denk daran, bevor du ins Gelobte Land einziehst, musst du erst das Rote Meer und die Wüste durchqueren.
Don Bosco (1815 - 1888)
Wenn wir Erweckung sehen wollen, müssen wir uns um Gerechtigkeit kümmern, wir müssen uns um die Freude kümmern, wir müssen uns um den Frieden kümmern. Jesus kümmert sich um persönliche Gerechtigkeit und Heiligkeit. Wenn wir wollen, dass Erweckung ausbricht, muss es uns so wichtig sein, wie es Gott wichtig ist.
Christine Caine

Werbung

ERLEBT

Ex-Transgender Linda Seiler: Sie hielt Saum von Jesu-Gewand und liess nicht mehr los
«Seit meiner frühesten Erinnerung wollte ich ein Junge sein und nicht ein Mädchen», erinnert sich...

Werbung