Überschwemmungen in Malawi


 

World Vision Schweiz-Geschäftsführer, Reto Gerber, besuchte letzte Woche die von verheerenden Überschwemmungen betroffenen Gebiete in Malawi. Er berichtet vom immensen Ausmass der Zerstörung und den Not- und Katastrophenhilfe-Projekten, die World Vision gemeinsam mit UN-Organisationen wie dem Welternährungsprogramm (WFP) und Unicef vor Ort durchführt.

Anzeige


Weitere Videos Video-News

HEUTE

Viel passiert beim Gemeindegründungsprojekt in Zollikofen. Einmal mehr gibt uns Matthias...

Werbung

Specials

Werbung