Dossier

The Chosen

Zoom
Jesus in «The Chosen» (Bild: Pinterest)
Begeben Sie sich auf eine wertvolle Reise mit Jesus und seinen Jüngern. In diesem Dossier finden Sie Artikel rund um die Serie «The Chosen», in der die Geschichte von Jesus und seinen Jüngern auf lebensnahe Weise nacherzählt wird.

Maria Magdalena aus «The Chosen»
Sie war depressiv, lebte bei ihrer Mutter und dachte daran, die Schauspielerei aufzugeben. Dann las Elizabeth Tabish das Drehbuch für die Rolle der Maria Magdalena in «The Chosen»…
«Menschlich dargestellt»
Livenet-Mitarbeiterin Tabea Gerber zieht wertvolle Erkenntnisse aus der Serie «The Chosen». Dank der deutschen Synchronisation der zweiten Staffel dürfen sich bald weitere Fans an der Serie erfreuen. Nur auf die DVD müssen sie sich noch gedulden.
Über 400 Millionen Views
Die auf der Bibel basierende Erfolgsserie «The Chosen» hat nun weltweit die Marke von über 400 Millionen Aufrufen überschritten. Mittlerweile ist das Werk in verschiedenen Ländern – derzeit insbesondere in Brasilien – eine virale Sensation.
Ungewöhnliche Werbeaktion
Grosse Plakate in den USA sollten für den Start der Serie «The Chosen» im Mai werben, doch offenbar waren sie durch Vandalismus verunstaltet worden. Am Ende gehörte aber genau das zum Marketing.
Livenet-Osterserie
Die «The Chosen»-Kärtchen, die Sabrina Giliberti und ihr Team auf der Strasse verteilen, ermutigen Menschen, sich mit Jesus und dem Glauben zu beschäftigen. Im letzten Teil der Livenet-Osterserie erklärt sie, was sie an der Serie fasziniert.
Livenet-Osterserie
Am heutigen Ostersonntag ist Barbara Benz aus Balgach (SG) bei Livenet zu Gast. Die Serie «The Chosen» kennt sie erst seit ein paar Tagen. Wie erlebt sie den Jesus, wie er in dieser Verfilmung dargestellt wird?
Livenet-Osterserie
Seit Anfang des Jahres schaut Livenet-Redaktionsleiter Florian Wüthrich alle zwei Wochen mit seinem Nachbar Matthias Kaderli eine Folge von «The Chosen». Wie hat sich das auf dessen Leben ausgewirkt?
Livenet-Osterserie
Wie viele andere ist auch Michael Girgis, Rektor des IGW, inzwischen dem Zauber von «The Chosen» verfallen. Er nennt drei Dinge, die ihn an der Serie am meisten begeistern.
Livenet-Osterserie
Die Serien-Verfilmung «The Chosen» nimmt hochaktuelle Themen auf, sei es Autismus, psychische Belastungen und Konflikte. EDU-Grossrat Samuel Kullmann begeistert diese Aktualität, besonders fasziniert ist er von Matthäus.
Livenet-Osterserie
Noch bevor «The Chosen» in der Schweiz bekannt wurde, war es in Südafrika ein Hit. Mit anfänglicher Skepsis schaute Doris Lindsay dort in die Serie rein – und wurde positiv überrascht.

Kommentar

Regula Lehmann: Empörung ist billig
Wir befinden uns inmitten der Fastenzeit vor Ostern. Livenet-Kolumnistin Regula Lehmann fastet...

Adressen

CGS ECS ICS

Ratgeber

Die Angst, etwas zu verpassen Wenn andere meine Träume leben
Manchmal wirkt es so, als hätten alle um einen herum ein aufregendes Leben. Den Traumjob, den...