Mark Wahlberg

«Ich kann den Tag nicht beginnen, ohne zu beten»

Zoom
Mark Wahlberg (Bild: markwahlbergyouthfoundation.org)
Schauspieler Mark Wahlberg – zuletzt im Glaubensfilm «Father Stu» zu sehen – sagte in der NBC-Sendung «Today», dass er seinen Tag nicht ohne Gebet und Bibellesen beginnen kann.

«Auch wenn ich gläubig bin, zwinge ich den Glauben meinen Kindern nicht auf», so Mark Wahlberg. «Aber sie wissen, dass Papa den Tag nicht beginnen kann, ohne zu beten, ohne die Bibel zu lesen oder zur Messe zu gehen. Und ich hoffe, dass sie das nicht erzwingen, sondern sagen: 'Nun, wenn es für Papa funktioniert, dann funktioniert es vielleicht auch für uns', und dass sie sich dann von selbst darauf einlassen.»

Mark Wahlberg sagt, Gott stehe hinter dem neuen Film «Father Stu» und kritisiert den Mangel an Gnade in der Kultur.

Niemand ist jenseits der Erlösung

«Dieser Film hat eine sehr klare Botschaft. Es geht darum, dass wir die Menschen nicht aufgeben werden», erklärte er in einem anderen Interview mit «Faithwire». Der Streifen orientiert sich am Leben des verstorbenen katholischen Priesters Stuart Long.

Mark Wahlberg weiter: «Wir werden uns nicht von den Menschen abwenden, weil sie Fehler gemacht haben. Wir zeigen, dass niemand jenseits der Erlösung ist und dass wir dich unterstützen, wir dich lieben und dich so akzeptieren wie du bist.»

Ziel: Glaubensvermächtnis hinterlassen

Der 51-jährige Schauspieler sagte weiter, dass es seine oberste Priorität sei, ein Vermächtnis des Glaubens zu hinterlassen.

«Ich mache das alles nicht, um meine Karriere weiter auszubauen, sondern um meine Karriere für das Gute zu nutzen und Gottes Werk zu tun», erläuterte Wahlberg.

Zum Thema:
Hätten Sie's gewusst?: Das tut Mark Wahlberg nach dem Aufstehen zuerst
Lange damit beschäftigt: Mark Wahlberg produziert glaubensbezogenen Film
Mark Wahlberg’s «Father Stu»: Hollywood und Kirche wollten den Film nicht

Datum: 14.09.2022
Autor: Tré Goins-Phillips / Daniel Gerber
Quelle: Faithwire / Übersetzung: Livenet

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Kommentar

Regula Lehmann: Empörung ist billig
Wir befinden uns inmitten der Fastenzeit vor Ostern. Livenet-Kolumnistin Regula Lehmann fastet...

Adressen

CGS ECS ICS

Ratgeber

Nicht wütend schlafen gehen Rat der Bibel wissenschaftlich bestätigt
Es ist besser, sich noch abends zu versöhnen, als mit ungeklärtem Streit schlafen zu gehen. Was die...