Papa einer Teenie-Mama - Fenster zum Sonntag-Talk


 

Das positive Resultat des Schwangerschaftstests ist für Christoph Lüthi eine negative Nachricht: Denn Tochter Ramona ist erst 16 und absolviert gerade ihre kaufmännischen Lehre. Dieser Zwischenfall passt einfach nicht ins Konzept. Doch Ramona will auf keinen Fall abtreiben -- selbst wenn dabei ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt wird.

Christoph Lüthi stellt sich der Tatsache, dass nicht alle Kinder in absehbarer Zukunft ausziehen, sondern drei Generationen unter einem Dach leben werden. Als Opa übernimmt er eine neue Rolle und Ramona wird vom Teenie zur Mama. Mit Schwung, viel Freude und einer guten Organisation meistern sie diese herausfordernde Zeit.

Anzeige


Weitere Videos Fenster zum Sonntag

HEUTE

Mit dem Thema «Hat’s Gott noch im Griff?» startet Johannes Wirth mit seinem ersten...

Werbung

Specials

Werbung