Aufbruch in Pakistan

76'000 fanden bei Gross-Evangelisation zu Jesus

Zoom
Mehr als eine Million Menschen haben in Pakistan zum Glauben gefunden (Bild: Screenshot Youtube)
In den vergangenen zwei Jahren soll mehr als eine Million Menschen in Pakistan zum Glauben an Jesus Christus gefunden haben. Dies berichtet Chris Mikkelson, der das Evangelium bei Veranstaltungen und via «AsiaSat 7» verbreitet.

Kürzlich wurde Chris Mikkelson gefragt, warum er sich auf die Evangelisierung des mehrheitlich muslimischen Landes Pakistan konzentriert (Livenet berichtete). Mikkelson gab eine einfache Antwort: «Gott hat mir gesagt, dass ich dorthin gehen soll.»

Unlängst führte «Chris Mikkelson Ministries» seine 16. Evangelisation in Pakistan durch, und die Bemühungen der Organisation, den Menschen im Mittleren Osten das Evangelium von Jesus Christus zu bringen, waren nicht umsonst.

In den vergangenen zwei Jahren haben Mikkelson zufolge mehr als eine Million Menschen Jesus als ihren Herrn und Erlöser angenommen, und er und sein Team haben auch gesehen, dass viele Menschen geheilt wurden und unzählige Wunder geschahen.

«Gehorsam ist das Beste»

Zoom
Chris Mikkelson predigt in Pakistan vor einer grossen Menschenmenge (Bild: Screenshot Youtube)
Insgesamt hat Mikkelsons Dienst nach eigenen Angaben bei 30 verschiedenen Evangelisationen mehr als 1,7 Millionen Menschen dazu geführt, Christus anzunehmen. «Es kommt mir wie gestern vor, als meine Frau Amanda und ich diesen Dienst im Glauben begannen, mit nichts als einem Wort von Gott, hinzugehen», sagt Mikkelson, einst Assistent von Daniel Kolenda von «Christus für alle Nationen» und dem verstorbenen Evangelisten Reinhard Bonnke.

«Was Pakistan betrifft, so ist es das Land, in das ich nach Gottes Willen gehen sollte. So hat Jesus seinen Dienst ausgeführt, und so tat es auch der Apostel Paulus. Es ist immer das Beste, dem Herrn Jesus gehorsam zu sein, dann wird er dir grossen Erfolg schenken.»

Gemeinden in Pakistan wachsen

Die jüngste Evangelisation von Chris Mikkelson und seinem Team fand in der Stadt Dijkot statt. Laut seinen Angaben haben sich 76'000 Menschen für ein Leben mit Jesus entschieden. «Die Menschen sind sehr hungrig nach Gott. Ich glaube wirklich, dass wir uns mitten in der grössten Ernte befinden, die die Welt je gesehen hat. In einigen Ländern mag die Zahl der Kirchenbesucher zurückgehen, aber in Pakistan werden die Kirchen von den Massen gefüllt.»

Mikkelson verbreitet das Evangelium auch weltweit auf dem TV-Sender «Salvation Today TV», der auf «AsiaSat 7» in 72 Ländern ausgestrahlt wird. Ausserdem ist er Gastgeber des Podcasts «Salvation Today» auf dem «Charisma Podcast Network».

Sein Team und er wollen im September und November erneut nach Pakistan reisen, um weitere grosse Evangelisationen durchzuführen.

Zum Thema:
Über 2'500 fanden zu Jesus: Bibellager öffnet Herzen im sonst so verschlossenen Pakistan
Flucht aus Afghanistan: Zweiter Konvoi mit 100 Christen auf dem Weg nach Pakistan
In Pakistan: Durch ihre Nähschule verteilte sie 50 Bibeln

Datum: 09.08.2022
Autor: Shawn A. Akers / Daniel Gerber
Quelle: Charisma News / Übersetzung: Livenet

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Kommentar

Regula Lehmann: Empörung ist billig
Wir befinden uns inmitten der Fastenzeit vor Ostern. Livenet-Kolumnistin Regula Lehmann fastet...

Adressen

CGS ECS ICS

Ratgeber

Das macht glücklich! Investieren Sie in Ihre Beziehungen
Studien haben es herausgefunden: Tiefe Beziehungen innerhalb der Familie machen Menschen glücklich...