Kleine Zecke, grosse Wirkung - Fenster zum Sonntag-Talk


 

Ein kleiner Zeckenbiss beendet die Jugend von Claudia Lietha. Von einem Tag auf den anderen ist sie schwer krank, eine 16 Jahre dauernde Leidenszeit beginnt. Die Diagnose wird bald gestellt: Borreliose. Bei Claudia Lietha verschlechtert sich der Zustand von Woche zu Woche: Herzrasen, Fieberschübe, Krämpfe, Entzündungen und überall Schmerzen gehören nun zu ihrem Leben.

Viel Kraft gibt ihr der christliche Glaube. Denn nach der ersten Behandlung wird Claudia fälschlicherweise als gesund eingestuft. Mit gerade einmal 15 Jahren fühlt sie sich von den Ärzten verlassen. In vielen Momenten glaubt sie, nicht überleben zu können und kommuniziert mit Gott, der zu ihrem Anker wird.

Anzeige


Weitere Videos Fenster zum Sonntag

Werbung

Specials

Werbung