Mit Gebetsleitfaden

15 Tage Gebet für die hinduistische Welt

Zoom
Hinduistische Frauen (Bild: Pixabay)
Christen in aller Welt beten vom 16. bis 30. Oktober für Menschen im Hinduismus. Für die Aktion «15 Tage Gebet für die Hinduistische Welt» gibt es auch dieses Jahr einen Gebetsleitfaden, der zum Bestellen oder auch Herunterladen bereit steht.

Auf der Welt leben rund eine Milliarde Hindus – das sind etwa 15 Prozent der gesamten Weltbevölkerung. Ein grosser Teil davon ist bisher von der christlichen Botschaft noch kaum erreicht.

Hochzeiten, Geburten, Beerdigungen… in diesem Jahr geht es um verschiedene wichtige Lebensabschnitte und wie Menschen in der hinduistischen Welt diese feiern bzw. was sie für sie bedeuten. Mit vielen greifbaren Beispielen nennt der Leitfaden konkrete Anliegen fürs Gebet.

Gemeinschaftsaktion

«15 Tage Gebet für die hinduistische Welt» ist eine gemeinsame Initiative mehrerer internationalen Organisationen. Die deutsche Ausgabe entstand in Zusammenarbeit der deutschsprachigen Evangelischen Allianzen der Schweiz, Deutschland und Österreichs, sowie der Missionsverbände der Schweiz, Deutschland und Österreich. 

Zum Gebetsheft:
In der Schweiz
In Deutschland

Zum Thema:
Pastor und Ex-Hindu: «Was dem Christentum im Westen fehlt»
In Südasien: Muslima, die Hindu wurde, findet Jesus
Erleuchtet statt erloschen: Hindu-Leiter zwei Jahre krank – bis unerwartete Hilfe kam

Datum: 23.09.2022
Autor: Corinna Schmid
Quelle: DMG International

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Kommentar

Regula Lehmann: Empörung ist billig
Wir befinden uns inmitten der Fastenzeit vor Ostern. Livenet-Kolumnistin Regula Lehmann fastet...

Adressen

CGS ECS ICS

Ratgeber

Achtung, Pubertät! Wie Eltern ihren Teenagern jetzt beistehen können
Teenager sein ist aufregend, herausfordernd und anstrengend. Doch auch wenn Teens das Gefühl haben...