Klassenlehrperson für die Unterstufe

Arbeitsort:CH-3703 Aeschi b. Spiez
Arbeitspensum:85-100%
Berufsgruppe:Soziales, Bildung
Position:Fachverantwortung
Anstellungsart:Festanstellung
Datum:22.11.2022

Die Kinderheimat Tabor ist eine staatlich anerkannte besondere Volksschule auf christlicher Basis, mit ca. 24 - 28 Schülerinnen und Schüler, die aufgrund ihrer persönlichen, erschwerten Lebens- und Lernbedingungen und ihrem Verhalten, auf eine besondere Beschulung und Förderung angewiesen sind.

Per 1. August 2023 suchen wir eine beziehungsorientierte, einsatzfreudige, flexible und zugleich belastbare

Klassenlehrperson 85 - 100%

für die Unterstufe

Aufgabe
Als Klassenlehrer/in tragen Sie die Bildungsverantwortung für 5 – 8 Schüler und Schülerinnen mit besonderem Bildungsbedarf. Die Unterstufe umfasst einen gemischten Klassenverband mit Schülern ab der 1. bis zur 4. Klasse, welche wegen Lern- und Verhaltensschwierigkeiten in der öffentlichen Schule nicht ausreichend gefördert werden können und im sozialen Lernen ebenso einen Förderbedarf ausweisen. Der Unterricht orientiert sich an den Bildungskompetenzen des LP 21 Kanton Bern. In der Unterrichtsgestaltung steht Ihnen vormittags eine Sozialpädagogin als Unterstützung zur Verfügung.

Profil
Sie verfügen über die nötige berufliche und persönliche Qualifikation (Lehrbefähigung, evt. Zusatz in Heilpädagogik oder bei Interesse Möglichkeiten zur Ausbildung) und Kompetenz. Sie können sich mit unserem christlichen Leitbild persönlich identifizieren und unterstützen unsere Wertehaltung. Nebst der Bildungskompetenz können Sie auch erzieherisch geschickt im Schulalltag und Klassenverband einwirken, den Unterricht situationsgerecht gestalten und damit die individuellen Lernbedürfnisse der Schüler ausreichend bedienen. Sie suchen eine längerfristige Aufgabe, die Sie mit Leidenschaft und beziehungsorientiert ausfüllen möchten?  Als motivierte, engagierte, belastbare und flexible Persönlichkeit ist Ihnen sowohl die persönliche als auch die fachliche Weiterentwicklung wichtig. Ihr Idealalter bewegt sich zwischen 23 und 45 Jahren.

Gewinn
Wir bieten Ihnen eine spannende und erfüllende Aufgabe, fortschrittliche Arbeitsbedingungen und kantonale Besoldung, Weiterbildung, Supervision, interdisziplinäres Arbeiten, sowie ein wertschätzendes Arbeitsklima und Unterstützung im Schul- und Mitarbeiterteam (Unterstützung durch interne schulische Heilpädagogik, Logopädie und Psychomotorik extern, Zusammenarbeit mit Sozialpädagogen, Wohngruppen). Eine moderne Infrastruktur und die herrliche Voralpenregion des Berner Oberlands schaffen gute äussere Rahmenbedingungen.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage und Ihre Bewerbung, die Sie bitte mit Foto und den üblichen Unterlagen umgehend an untenstehende Post- oder E-Mail-Adresse richten.

Kontakt
Kinderheimat Tabor
Wachthubel 1
CH-3703 Aeschi b. Spiez
Kontaktperson
Urs Klingelhöfer, Heimleitung
Telefon
+41 (0) 33 655 63 63
E-Mailadresse
 

Abonnieren Sie die aktuellen Stellenanzeigen auch über diese Kanäle:

Facebook | Twitter | Newsletter | Livenet-App: Android, iOS

Anzeige

Werbung

Werbung

Werbung

HEUTE

Vor fünf Jahren entstand die Idee, eine völlig neuartige Jesus-Serie zu produzieren,...